Patenschaft verfügbar

Gute Inhalte ziehen an. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Pate dieses Profils und erreichen Sie tausende interessierter Kandidaten.

Pate werden

Werbung

Jobprofil: Automatisierungstechniker (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Automatisierungstechniker (m/w)

Ausbildung:
Studium
Work-Life Balance:
Intensiv (45+ Stunden)
Einstiegsgehalt:
3.500 €
Spitzengehalt:
5.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Pate werden
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Automatisierungstechniker

Automatisierungstechniker kümmern sich in der Industrie um die Verbesserung, Verschlankung oder Weiterentwicklung automatisierter Prozesse. Aber was ist die Automatisierungstechnik genau? Die Automatisierungstechnik ist ein Teilgebiet der Technik und der Ingenieurwissenschaften, das das Ziel verfolgt, Maschinen oder Anlagen so zu automatisieren, dass sie weitgehend oder völlig selbstständig betrieben werden können.

Zu den typischen Aufgaben eines Automatisierungstechnikers gehören die folgenden Schwerpunkte:

  • Optimierung von Prozessen
  • Die Feinabstimmung einzelner Teilprozesse aufeinander
  • Entwurf neuer Prozesse und automatisierter Anlagen
  • Auf- oder Umbau von Anlagen
  • Inbetriebnahme von Anlagen

Das Augenmerk der Automatisierungstechniker liegt in erster Linie auf den elektrotechnischen und mechanischen Komponenten einer Anlage. Ein Hauptmerkmal des Jobprofils des Automatisierungstechnikers: Man muss immer auf dem Laufenden bleiben. Denn in den Bereichen Fertigung, Produktion und Entwicklung haben neueste technische Anwendungen wie Schweißroboter längst ihren festen Platz.

Doch die Zeit steht nicht still und die Technik muss sich neuen Anforderungen anpassen. Doch das gelingt nur, wenn der zuständige Automatisierungstechniker stets mit topaktuellem Wissen ans Werk geht. Nur dann ist er in der Lage, das bestmögliche Produkt zu entwickeln.

Im Bereich Automotive sorgen Automatisierungstechniker beispielsweise für neueste Funktionen in Fahrzeugen, die dem Lenker beim Fahren assistieren. Zum Beispiel Fahrerassistenzsysteme wie ABS oder ESP, die dem Fahrer Aufgaben abnehmen und dessen Sicherheit und Komfort erhöhen. Auch beim Flugzeugbau sind Automatisierungstechniker sehr gefragt, um auch hier die diffizilen Systeme permanent weiter zu entwickeln und sicherer zu machen.

Das Jobprofil hat enormes Zukunftspotenzial und somit haben Automatisierungstechniker beste Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Ein Thema in der Automatisierungstechnik, das zum Beispiel schon in naher Zukunft relevant sein könnte: selbstständig fahrende Roboterautos.

Die ersten Testobjekte haben bereits 300.000 Meilen unfallfrei hinter sich gelassen. Einige Lösungen für knifflige Situationen müssen allerdings von den Ingenieuren der Automatisierungstechnik noch ausgefeilt werden. Was das allerdings für die Work Life Balance der Experten bedeutet, ist leicht absehbar.

Die kann schon mal in Schieflage geraten, wenn es um die Entwicklung neuer Anwendungen geht. Oftmals sind Projektpläne knapp bemessen und erfordern die ein oder andere Extrastunde, damit letztlich ein Produkt entsteht, das die höchsten Erwartungen noch übertrifft.

Wie wird man Automatisierungstechniker?

Der Zugang zum Jobprofil des Automatisierungstechnikers führt in der Regel über das Studium der Automatisierungstechnik. Angeboten wird es zum Beispiel an den folgenden Hochschulen:

Während ihres Studiums setzen sich angehende Automatisierungstechniker mit den folgenden Fragen auseinander:

  • Wie lassen sich Maschinen und Anlagen automatisieren?
  • Bis zu welchem Grad können sie selbstständig arbeiten?
  • Inwiefern wird der Mensch noch gebraucht, um sie zu bedienen?
  • Welche Auswirkungen hat die Automatisierung auf Qualität, Arbeitsabläufe und Effizienz?

Auf dem Stundenplan stehen in dieser Zeit sowohl naturwissenschaftliche als auch elektrotechnische Fächer:

  • Informatik
  • Regelungstechnik
  • Mechatronik
  • Physik
  • Programmieren
  • Mess- und Steuertechniken
  • Leistungselektronik
  • Betriebswirtschaft
  • Qualitätsmanagement

Das Studium endet mit dem Verfassen der Bachelor Thesis.

Arbeitgeber: Wer sucht Automatisierungstechniker

Automatisierungstechniker finden typischerweise in den folgenden Branchen Beschäftigung:

  • Automobilindustrie
  • Medizintechnische Industrie
  • Papierindustrie
  • Konsumgüterindustrie 

Gehalt: Was verdient man als Automatisierungstechniker?

Das Einstiegsgehalt rangiert zwischen 41.000 und 51.000 Euro brutto im Jahr, wobei die Höhe des Einkommens immer eine Frage der Betriebsgröße, der Region und der Erfahrung ist. Auch der Bereich, in dem ein Automatisierungstechniker arbeitet, hat Einfluss auf das Einkommen.

In der Produktion liegt das Einkommen beispielsweise über dem im Bereich der Instandhaltung, während in der Konstruktion das Gehalt im Mittelfeld schwankt. Mit zunehmender Berufserfahrung nimmt auch das Einkommen zu. Im Schnitt liegt es bei 60.000 Euro per anno

Einstiegschancen: Die Aussichten für Automatisierungstechniker

Die Bedingungen auf den Arbeitsmarkt sehen für Automatisierungstechniker gut aus. Fachkräfte in dem Bereich werden aufgrund des aktuellen Mangels an gut ausgebildeten Experten stark gesucht. 

Bewerbung: Womit punkten Automatisierungstechniker

Was sollten angehende Automatisierungstechniker bei ihrer Bewerbung in Lebenslauf und Anschreiben unterbringen? Allem voran sind folgende Fähigkeiten gefragt:

  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Sorgfalt
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Umsicht
  • Flexibilität
  • Lernbereitschaft
  • Psychische Belastbarkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Analytisches Denken

Karriere: Die Entwicklungschancen als Automatisierungstechniker

Als Hochschulabsolvent ist man prinzipiell befähigt, früher oder später Führungsfunktionen zu übernehmen. Wer seine Karriere gezielt planen will, sollte sich mit den Bereichen Management und Personalführung auseinandersetzen und sich hier weiterbilden. 

Empfehlen:

Stellenangebote für Automatisierungstechniker

Logooswald iden engineering gmbh co kg 166781de
Automatisierungstechniker / -ingenieur (m/w) 03. 03
Oswald Iden Engineering GmbH & Co KG Hamburg,...
Logorohrbach personal und unternehmensberatung 147499de
Verfahrenstechniker/in, Chemieingenieur/in oder Maschinenbauer/in bzw. Automatisierungstechniker/in als hauptverantwortliche/r Projekt- und Betriebs­ingenieur/in für rohstoffverarbeitende Industrie 04. 03
Rohrbach Personal- und Unternehmensberatung Münchber...
Logomain tec service gmbh 44085de
Servicetechniker (m/w) / Automatisierungstechniker (m/w) 04. 03
Main Tec Service GmbH bundesweit
Logoexperts consulting center 128652de
Automatisierungstechniker - Allen Bradley / Rockwell - Steuerungen (m/w) zur Direktvermittlung 04. 03
eXperts consulting center Dresden
Laempe moessner logo 100x45 jobsadvision
Elektroniker/Automatisierungstechniker (m/w) für Roboterprogrammierung 26. 01
Laempe Mössner Sinto GmbH Barleben
1
SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) 03. 02
Voith Industrial Services GmbH Ingolstadt
Ferchau neu logo 100x45
SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) 30. 01
FERCHAU Engineering GmbH Saarbrücken
Logodiosna dierks   s%c3%b6hne gmbh 83976de
Automatisierungstechniker m/w 08. 03
DIOSNA Dierks & Söhne GmbH Osnabrück
Logolaempe mossner gmbh 105962de
Automatisierungstechniker (m/w) mit Schwerpunkt Visualisierung und Informationstechnik 08. 03
Laempe Mössner Sinto GmbH Barleben
Logoeuro engineering ag 29375de
Automatisierungstechniker (w/m) im Raum Darmstadt - Kennziffer 21093/FFM 10. 03
euro engineering AG Darmstadt
Ferchau neu logo 100x45
Automatisierungstechniker (m/w) 08. 02
FERCHAU Engineering GmbH Göppingen/Schwäbisch Gmünd
160x80
Automatisierungstechniker (m/w) 09. 02
Dürr Ecoclean GmbH Filderstadt
Winema logo 100x45 jobsadvision
Automatisierungstechniker/HMI-Entwickler Perspektive: Teamleiter der Inbetriebnahme 30. 01
WINEMA Maschinenbau GmbH Grosselfingen
Logogriesson de beukelaer gmbh co kg 746de
Automatisierungstechniker (m/w) 14. 03
Griesson - De Beukelaer GmbH & Co. KG Polch
Logorehau ag   co 7818de
Automatisierungstechniker (m/w) Digitalisierung Smart Production / SPS-Programmierung 18. 03
Rehau AG & Co. Rehau
Logocompositence gmbh    89290de
SPS Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) im Anlagenbau 18. 03
Compositence GmbH Stuttgart
Elopro logo 100x45
Automatisierungstechniker/in 14. 02
EloPro Elektrik GmbH Bad Reichenhall
Ferchau neu logo 100x45
Automatisierungstechniker (m/w) Service/Inbetriebnahme 15. 02
FERCHAU Engineering GmbH Karlsruhe
Logoeae ewert ahrensburg electronic gmbh 53220de
Automatisierungstechniker (m/w) 21. 03
EAE Engineering Automation Electronics GmbH Ahrensburg
12530 4 160x80
SPS Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) Automotive 28. 02
Bertrandt Technikum GmbH Ehningen bei Stuttgart

Jobprofil: Automatisierungstechniker (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Automatisierungstechniker (m/w)

Ausbildung:
Studium
Work-Life Balance:
Intensiv (45+ Stunden)
Einstiegsgehalt:
3.500 €
Spitzengehalt:
5.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Pate werden
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Automatisierungstechniker

Automatisierungstechniker kümmern sich in der Industrie um die Verbesserung, Verschlankung oder Weiterentwicklung automatisierter Prozesse. Aber was ist die Automatisierungstechnik genau? Die Automatisierungstechnik ist ein Teilgebiet der Technik und der Ingenieurwissenschaften, das das Ziel verfolgt, Maschinen oder Anlagen so zu automatisieren, dass sie weitgehend oder völlig selbstständig betrieben werden können.

Zu den typischen Aufgaben eines Automatisierungstechnikers gehören die folgenden Schwerpunkte:

  • Optimierung von Prozessen
  • Die Feinabstimmung einzelner Teilprozesse aufeinander
  • Entwurf neuer Prozesse und automatisierter Anlagen
  • Auf- oder Umbau von Anlagen
  • Inbetriebnahme von Anlagen

Das Augenmerk der Automatisierungstechniker liegt in erster Linie auf den elektrotechnischen und mechanischen Komponenten einer Anlage. Ein Hauptmerkmal des Jobprofils des Automatisierungstechnikers: Man muss immer auf dem Laufenden bleiben. Denn in den Bereichen Fertigung, Produktion und Entwicklung haben neueste technische Anwendungen wie Schweißroboter längst ihren festen Platz.

Doch die Zeit steht nicht still und die Technik muss sich neuen Anforderungen anpassen. Doch das gelingt nur, wenn der zuständige Automatisierungstechniker stets mit topaktuellem Wissen ans Werk geht. Nur dann ist er in der Lage, das bestmögliche Produkt zu entwickeln.

Im Bereich Automotive sorgen Automatisierungstechniker beispielsweise für neueste Funktionen in Fahrzeugen, die dem Lenker beim Fahren assistieren. Zum Beispiel Fahrerassistenzsysteme wie ABS oder ESP, die dem Fahrer Aufgaben abnehmen und dessen Sicherheit und Komfort erhöhen. Auch beim Flugzeugbau sind Automatisierungstechniker sehr gefragt, um auch hier die diffizilen Systeme permanent weiter zu entwickeln und sicherer zu machen.

Das Jobprofil hat enormes Zukunftspotenzial und somit haben Automatisierungstechniker beste Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Ein Thema in der Automatisierungstechnik, das zum Beispiel schon in naher Zukunft relevant sein könnte: selbstständig fahrende Roboterautos.

Die ersten Testobjekte haben bereits 300.000 Meilen unfallfrei hinter sich gelassen. Einige Lösungen für knifflige Situationen müssen allerdings von den Ingenieuren der Automatisierungstechnik noch ausgefeilt werden. Was das allerdings für die Work Life Balance der Experten bedeutet, ist leicht absehbar.

Die kann schon mal in Schieflage geraten, wenn es um die Entwicklung neuer Anwendungen geht. Oftmals sind Projektpläne knapp bemessen und erfordern die ein oder andere Extrastunde, damit letztlich ein Produkt entsteht, das die höchsten Erwartungen noch übertrifft.

Wie wird man Automatisierungstechniker?

Der Zugang zum Jobprofil des Automatisierungstechnikers führt in der Regel über das Studium der Automatisierungstechnik. Angeboten wird es zum Beispiel an den folgenden Hochschulen:

Während ihres Studiums setzen sich angehende Automatisierungstechniker mit den folgenden Fragen auseinander:

  • Wie lassen sich Maschinen und Anlagen automatisieren?
  • Bis zu welchem Grad können sie selbstständig arbeiten?
  • Inwiefern wird der Mensch noch gebraucht, um sie zu bedienen?
  • Welche Auswirkungen hat die Automatisierung auf Qualität, Arbeitsabläufe und Effizienz?

Auf dem Stundenplan stehen in dieser Zeit sowohl naturwissenschaftliche als auch elektrotechnische Fächer:

  • Informatik
  • Regelungstechnik
  • Mechatronik
  • Physik
  • Programmieren
  • Mess- und Steuertechniken
  • Leistungselektronik
  • Betriebswirtschaft
  • Qualitätsmanagement

Das Studium endet mit dem Verfassen der Bachelor Thesis.

Arbeitgeber: Wer sucht Automatisierungstechniker

Automatisierungstechniker finden typischerweise in den folgenden Branchen Beschäftigung:

  • Automobilindustrie
  • Medizintechnische Industrie
  • Papierindustrie
  • Konsumgüterindustrie 

Gehalt: Was verdient man als Automatisierungstechniker?

Das Einstiegsgehalt rangiert zwischen 41.000 und 51.000 Euro brutto im Jahr, wobei die Höhe des Einkommens immer eine Frage der Betriebsgröße, der Region und der Erfahrung ist. Auch der Bereich, in dem ein Automatisierungstechniker arbeitet, hat Einfluss auf das Einkommen.

In der Produktion liegt das Einkommen beispielsweise über dem im Bereich der Instandhaltung, während in der Konstruktion das Gehalt im Mittelfeld schwankt. Mit zunehmender Berufserfahrung nimmt auch das Einkommen zu. Im Schnitt liegt es bei 60.000 Euro per anno

Einstiegschancen: Die Aussichten für Automatisierungstechniker

Die Bedingungen auf den Arbeitsmarkt sehen für Automatisierungstechniker gut aus. Fachkräfte in dem Bereich werden aufgrund des aktuellen Mangels an gut ausgebildeten Experten stark gesucht. 

Bewerbung: Womit punkten Automatisierungstechniker

Was sollten angehende Automatisierungstechniker bei ihrer Bewerbung in Lebenslauf und Anschreiben unterbringen? Allem voran sind folgende Fähigkeiten gefragt:

  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Sorgfalt
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Umsicht
  • Flexibilität
  • Lernbereitschaft
  • Psychische Belastbarkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Analytisches Denken

Karriere: Die Entwicklungschancen als Automatisierungstechniker

Als Hochschulabsolvent ist man prinzipiell befähigt, früher oder später Führungsfunktionen zu übernehmen. Wer seine Karriere gezielt planen will, sollte sich mit den Bereichen Management und Personalführung auseinandersetzen und sich hier weiterbilden. 

Empfehlen:

Stellenangebote für Automatisierungstechniker

Logooswald iden engineering gmbh co kg 166781de
Automatisierungstechniker / -ingenieur (m/w) 03. 03
Oswald Iden Engineering GmbH & Co KG Hamburg,...
Logorohrbach personal und unternehmensberatung 147499de
Verfahrenstechniker/in, Chemieingenieur/in oder Maschinenbauer/in bzw. Automatisierungstechniker/in als hauptverantwortliche/r Projekt- und Betriebs­ingenieur/in für rohstoffverarbeitende Industrie 04. 03
Rohrbach Personal- und Unternehmensberatung Münchber...
Logomain tec service gmbh 44085de
Servicetechniker (m/w) / Automatisierungstechniker (m/w) 04. 03
Main Tec Service GmbH bundesweit
Logoexperts consulting center 128652de
Automatisierungstechniker - Allen Bradley / Rockwell - Steuerungen (m/w) zur Direktvermittlung 04. 03
eXperts consulting center Dresden
Laempe moessner logo 100x45 jobsadvision
Elektroniker/Automatisierungstechniker (m/w) für Roboterprogrammierung 26. 01
Laempe Mössner Sinto GmbH Barleben
1
SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) 03. 02
Voith Industrial Services GmbH Ingolstadt
Ferchau neu logo 100x45
SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) 30. 01
FERCHAU Engineering GmbH Saarbrücken
Logodiosna dierks   s%c3%b6hne gmbh 83976de
Automatisierungstechniker m/w 08. 03
DIOSNA Dierks & Söhne GmbH Osnabrück
Logolaempe mossner gmbh 105962de
Automatisierungstechniker (m/w) mit Schwerpunkt Visualisierung und Informationstechnik 08. 03
Laempe Mössner Sinto GmbH Barleben
Logoeuro engineering ag 29375de
Automatisierungstechniker (w/m) im Raum Darmstadt - Kennziffer 21093/FFM 10. 03
euro engineering AG Darmstadt
Ferchau neu logo 100x45
Automatisierungstechniker (m/w) 08. 02
FERCHAU Engineering GmbH Göppingen/Schwäbisch Gmünd
160x80
Automatisierungstechniker (m/w) 09. 02
Dürr Ecoclean GmbH Filderstadt
Winema logo 100x45 jobsadvision
Automatisierungstechniker/HMI-Entwickler Perspektive: Teamleiter der Inbetriebnahme 30. 01
WINEMA Maschinenbau GmbH Grosselfingen
Logogriesson de beukelaer gmbh co kg 746de
Automatisierungstechniker (m/w) 14. 03
Griesson - De Beukelaer GmbH & Co. KG Polch
Logorehau ag   co 7818de
Automatisierungstechniker (m/w) Digitalisierung Smart Production / SPS-Programmierung 18. 03
Rehau AG & Co. Rehau
Logocompositence gmbh    89290de
SPS Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) im Anlagenbau 18. 03
Compositence GmbH Stuttgart
Elopro logo 100x45
Automatisierungstechniker/in 14. 02
EloPro Elektrik GmbH Bad Reichenhall
Ferchau neu logo 100x45
Automatisierungstechniker (m/w) Service/Inbetriebnahme 15. 02
FERCHAU Engineering GmbH Karlsruhe
Logoeae ewert ahrensburg electronic gmbh 53220de
Automatisierungstechniker (m/w) 21. 03
EAE Engineering Automation Electronics GmbH Ahrensburg
12530 4 160x80
SPS Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w) Automotive 28. 02
Bertrandt Technikum GmbH Ehningen bei Stuttgart