Jobprofil: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)

Ausbildung:
Ausbildung
Work-Life Balance:
Intensiv (45+ Stunden)
Einstiegsgehalt:
2.300 €
Spitzengehalt:
3.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Kontakt
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Wer die Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege durchlaufen hat, weiß, wie er Krankheiten von Kindern frühzeitig erkennen kann und wie er dazu beitragen kann, sie zu heilen oder sie zu verhüten.

Mit ihrer täglichen Arbeit tragen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger zum Wohlergehen der allerkleinsten und jüngsten Patienten in Krankenhäusern bei. Sie unterstützen kranke Kindern bei ihrem Genesungsprozess und helfen ihnen, ihre physischen, psychischen und sozialen Fähigkeiten zu erhalten.

Wichtig in der täglichen Praxis in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege ist vor allem eins: Empathie. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sind immer ein fürsorglicher Ansprechpartner für ihre jungen Patienten und tun alles, damit es ihnen schnell besser geht. Dazu gehört neben der medizinischen Betreuung auch, ihnen zuzuhören und ihnen durch eine geduldige und vertrauensvolle Ansprache bestehende Ängste vor einer Behandlung oder ihrer Krankheit zu nehmen.

In ihrem Alltag assistieren Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger den behandelnden Ärzten. Dabei erledigen sie diese Aufgaben:

  • Verabreichen von Arzneimitteln
  • Wechseln von Verbänden
  • Vorbereitung ärztlicher Untersuchungen

Auch bei den Untersuchungen gehen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger den Ärzten zur Hand. Sie reichen ihnen Geräte oder Materialien an. Eine wichtige Aufgabe ist es außerdem, die kleinen Kranken abzulenken. Dann ist alles nur noch halb so schlimm.

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sind auch ein wichtiger Ansprechpartner für Angehörige. Sie beantworten die Fragen der Eltern oder verweisen freundlich an den behandelnden Arzt weiter.

Auch der Draht zu den Kollegen muss stimmen. Indem Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger zum Beispiel ihre Beobachtungen mit dem behandelnden Ärzteteam teilen, tragen sie wesentlich zum Erfolg der Behandlung bei. Immerhin ermöglichen sie mit ihren Ideen und Beobachtungen neue Denkansätze.

Während die Work Life Balance wegen Überstunden und Schichtdiensten nicht immer ausgewogen ist, sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sehr gut.

Wie wird man Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger?

In ihrer dreijährigen Ausbildung lernen angehende Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger in einer Krankenpflegeschule und einem Kinderkrankenhaus alles Wissenswerte, was für einen erfolgreichen Berufsalltag in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege vorausgesetzt wird. Die Ausbildung untergliedert sich in praktische und theoretische Teile. Diese beinhalten unter anderem diese Schwerpunkte:

  • Aufbau und Anatomie des menschlichen Körpers
  • Entwicklung eines Kindes während der Schwangerschaft
  • Ablauf der Geburt
  • Kinderkrankheiten
  • Prävention von Kinderkrankheiten
  • Diagnose von Kinderkrankheiten
  • Behandlung von Kinderkrankheiten
  • Pflegetechniken
  • Assistieren von Ärzten
  • Operationen und Visiten vor- und nachbereiten
  • Kranke Kinder zur Beschäftigung anleiten
  • Mithilfe bei der schulischen Betreuung älterer Kinder
  • Neugeborenen- und Wochenpflege
  • Eintragen einer Fieberkurve einträgt
  • Blutentnahme
  • Vorbereiten von Röntgenuntersuchungen
  • Patientenaufnnahme
  • Umgang mit Eltern, Bezugspersonen und Besuchern
  • Rechtlichen Rahmenbestimmungen in der Kinderkrankenpflege

Arbeitgeber: Wer sucht Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger finden bei diesen Arbeitgebern einen Job:

  • In Krankenhäusern
  • In Kinderkliniken
  • In Kinderheimen
  • In Facharztpraxen für Kinder und Jugendliche
  • Bei Pflegediensten

Stellenangebote für Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpfleger oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) 09.07.
Regierung von Oberbayern Bayern Bayern
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - Jugendstation 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - DBT Jugendstation 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - psychiatrische Kinderstation 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - psychiatrische Akutstation für Kinder und Jugendliche 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main

Gehalt: Was verdient man als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger?

Wieviel verdient ein Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger während seiner Ausbildung? In dieser Zeit kann er mit diesem Einkommen rechnen:

  1. Ausbildungsjahr 950 bis 1.000 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr 1.000 bis 1.050 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr 1.100 bis 1.150 Euro brutto

Je nach Träger, Region und Größe des Arbeitgebers können ausgebildete Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger nach bestandener Abschlussprüfung mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.000 bis 2.300 Euro brutto rechnen.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Der Gesundheitssektor ist in Deutschland ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Wachstumsmarkt mit vielfältigen Beschäftigungspotentialen. Im Gesundheits- und Sozialwesen werden gut ausgebildete Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bundesweit gesucht. Der Beruf des Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers gilt nicht nur aktuell, sondern auch zukünftig als ein krisenfester Job mit besten Einstiegschancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bewerbung: Womit punkten Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Wer als angehender Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger naturwissenschaftlich interessiert ist und einen Zugang zu medizinischen Themen hat, anderen Menschen gerne hilft und sozial eingestellt ist, ist mit dem Jobprofil schon einmal grundsätzlich richtig beraten.

Im Umgang mit kranken Kindern und deren Angehörigen spielt aber auch Belastbarkeit eine erhebliche Rolle: Nicht immer ist es einfach, was man Tag für Tag mitansehen muss. Und gleichzeitig ist der Beruf hier und da auch körperlich anspruchsvoll und oft mit Überstunden verbunden.

Darüber hinaus sollten angehende Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger im Lebenslauf und Anschreiben folgende Fähigkeiten auf sich vereinen und in ihren Bewerbungsunterlagen entsprechend herausarbeiten:

  • Erfolgreicher Schulabschluss
  • Gute Schulnoten
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung
  • Erste Erfahrungen im Krankenhaus durch Praktika
  • Freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst wünschenswert
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationstalent
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Frei von Berührungsängsten zu sein
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten
  • In schwierigen Situationen Ruhe bewahren zu können

Auch der enge Körperkontakt zu den kleinen Patienten sollte angehenden Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern nichts ausmachen. Darüber hinaus sollten sie gerne beraten und gut zuhören können.

Karriere: Die Entwicklungschancen als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger können nach der Ausbildung zahlreiche Fachweiterbildungen absolvieren. Zum Beispiel in Bereichen wie Intensivpflege, Dialyse, Chirurgie, Onkologie, Anästhesie oder Schmerztherapie.

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, die eigene Karriere in Schwung zu bringen. Wer außerhalb der praktischen Pflege im Krankenhaus mit seiner Ausbildung weiterarbeiten möchte, kann sich zur Hygienefachkraft, Stations- oder Bereichsleitung, Pflegedienstleitung, Praxisanleiter oder zum Case-Manager fortbilden.

Absolventen, die das Abitur in der Tasche haben, können auch auf akademischen Pfaden wandeln. Die Studiengänge der Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik und des Pflegemanagements/Pflegewirtschaft ermöglichen eine universitäre Qualifizierung und ebnen den Weg für die weitere Karriere. Alternativ empfiehlt sich ein Studium der Medizin und eine Karriere als Arzt.

Diesen Artikel weiterempfehlen:


Stellenangebote für Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpfleger oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) 09.07.
Regierung von Oberbayern Bayern Bayern
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - Jugendstation 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - DBT Jugendstation 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - psychiatrische Kinderstation 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - psychiatrische Akutstation für Kinder und Jugendliche 02.06.
Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt am Main
exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder exam. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Neuropädiatrischen Stationen 09.07.
Schön Klinik SE Vogtareuth
exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder exam. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Neuropädiatrischen Stationen 09.07.
Schön Klinik SE Vogtareuth
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) 12.05.
Klinik Bad Oexen Bad Oeynhausen
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) 15.05.
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Berlin-Neukölln
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen bzw. Altenpfleger/innen (m/w/d) als Dauernachtwache 14.05.
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Berlin-Neukölln
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen (m/w/d) 14.05.
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Berlin-Friedrichshain
Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) 14.05.
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Berlin
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit 07.07.
Landratsamt Rosenheim Rosenheim Bei München
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d) oder Advanced Nurse Practitioner (B.Sc.) 08.07.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in / Altenpfleger/in (m/w/d) 25.05.
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Neukölln
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen (m/w/d) 25.05.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d) 29.06.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) 09.07.
Schön Klinik SE München
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) 09.07.
Schön Klinik SE München
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen bzw. Altenpfleger/innen (m/w/d) 26.05.
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Berlin

Interessante Jobprofile