Patenschaft verfügbar

Gute Inhalte ziehen an. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Pate dieses Profils und erreichen Sie tausende interessierter Kandidaten.

Pate werden

Werbung



Jobprofil: Schulleiter (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Schulleiter (m/w)

Ausbildung:
Studium
Work-Life Balance:
Normal (40-45 Stunden)
Einstiegsgehalt:
3.7000 €
Spitzengehalt:
6.600+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Kontakt
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Schulleiter

Das Jobprofil von Schulleitern hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verändert. Ging es vor einiger Zeit noch hauptsächlich um Unterricht und Unterrichtsorganisation an Schulen, so werden von Berufsanwärtern heute regelrechte Managementfähigkeiten erwartet.

Ihre Aufgaben:

  • Bildungspolitische Maßnahmen der Kultusministerien umsetzen.
  • In Eigenverantwortung die Schule weiterentwickeln: Gemeinsam mit den Kollegium entwickeln sie Visionen und ein Leitbild, das die Zukunftsfähigkeit ihrer Schule sichern soll, außerdem sind sie für die Gestaltung und Umsetzung des Schulprogramms verantwortlich.
  • Personal weiter entwickeln: Sie sind sie verantwortlich für die persönliche und berufliche Entwicklung der Kollegen und verstehen sich als Förderer und Coach.
  • Sie vertreten die Schule als Vorbild nach außen.
  • Sie erfüllen verwaltungstechnische und administrative Aufgaben.
  • Sie verwalten finanzielle Ressourcen.
  • Konflikte lösen: Oftmals bilden Schulleiter den Puffer zwischen Lehrern, Eltern und Schülern. Sie vermitteln in Streitfällen und stehen täglich einer Reihe von Konflikten gegenüber.
  • Gebäudeunterhalt und anfallende Renovierungs- und Ausbauarbeiten steuern: Sie kümmern sich um Ausschreibungen und verhandeln mit den ausführenden Architekten und Firmen. Dazu gehört Fachwissen und Verhandlungsgeschick.
  • Kosten kalkulieren und Risiken abschätzen: In einem bestimmten Rahmen können sie zusammen mit Mitbestimmungsgremien über die Verwendung zugewiesener Haushaltsmittel entscheiden.

Die Aufgaben eines Schulleiters gehen also weit über die eines "normalen" Lehrers hinaus. Sie sind Lehrende, Führungskraft, Manager, Unternehmer und Finanzabteilung in einem. Doch das ist nur ein grober Überblick, was in dem Jobprofil zu leisten ist.

Die einzelnen dienstlichen Aufgaben der Schulleitung sind in Deutschland in den verschiedenen Schularten durch die 16 verschiedenen Landes-Schulgesetze geregelt.

Was diese Bandbreite an Aufgaben mit der Work Life Balance von Schulleitern macht? Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Schulleiter geregelten Arbeitszeiten nachgingen. Heute sind sie Vertreter ihrer Schule bei schulischen, politischen und gesellschaftlichen Anlässen, sind Verhandlungspartner in wirtschaftlicher Hinsicht und, und, und.

Das bedeutet, dass sie oft von einem Termin zum anderen hetzen und nicht selten noch am Abend zu repräsentativen Zwecken abrufbar sein müssen. Insofern ist das Jobprofil des Schulleiters an ein nicht zu unterschätzendes Zeitpensum geknüpft.

Auf dem Arbeitsmarkt stehen die Chancen für Anwärter recht gut. Da es in vielen Bereichen bereits an Lehrpersonal mangelt, gibt es auch verbesserte Chancen auf eine Karriere innerhalb der Schule.

Wie wird man Schulleiter?

Der Weg in die Position des Schulleiters führt in jedem Fall über eine klassische Ausbildung zum Lehrer. In der Regel haben Jobanwärter bereits andere Funktionen innerhalb des Schulleitungsgremiums übernommen, bevor sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle als Schulleiter bewerben.

Das Schulgesetz schreibt als Vorbedingungen für das Amt eines Schulleiters vor, dass angehende Schulleiter Kenntnisse und Fähigkeiten nachweisen müssen, die zur Leitung einer Schule erforderlich sind. Im einzelnen betrifft das die folgenden Bereiche:

  • Führung
  • Organisation
  • Weiterentwicklung einer Schule
  • Pädagogische Beurteilung von Unterricht und Erziehung
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen

Für diese Bereiche gibt es eine spezielle Qualifizierung, die 104 Fortbildungsstunden mit theoretischen Bausteinen und praktischen Trainingseinheiten umfasst. Danach folgt ein Verfahren, bei dem die Eignung des Bewerbers festgestellt wird. Dieses ist von Bundesland zu Bundesland anders strukturiert.

Wer beispielsweise in Nordrheinwestfalen Schulleiter werden will, muss zunächst ein so genanntes Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) durchlaufen. Seit dem 1. August 2016 werden Stellen für Schulleiter nur noch für Bewerber ausgeschrieben, die das Eignungsfeststellungsverfahren bestanden haben, das aus vier der nachfolgenden Übungen besteht:

  • Beratungsgespräch
  • Beurteilungsgespräch
  • Fallstudie
  • Gruppendiskussion
  • Interview
  • Konfliktgespräch
  • Pädagogische Beurteilung von Unterricht
  • Projektplanung

Sieben Beobachter analysieren nach jeder Übung die Leitungskompetenzen des Jobanwärters. Kriterien sind:

  • Kommunikation
  • Rollenklarheit
  • Innovation
  • Management

Arbeitgeber: Wer sucht Schulleiter

Schulleiter finden an folgenden Schulformen eine Anstellung:

  • Grundschulen
  • Hauptschulen
  • Realschulen
  • Gymnasien
  • Förderschulen
  • Berufsschulen

Stellenangebote für Schulleiter

Stv. Schulleiter (m/w/d) 23.07.
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Wiesloch
Schulleiter*in (m/w/d) für die Sekundarstufe I (Jahrgänge 8 bis 10) 08.08.
Evangelische Stiftung Alsterdorf - CareFlex Recruiting Experts GmbH Hamburg
Schulleiter (m/w) für staatlich anerkannte Ersatzschule (Förderschule GE) 30.07.
Gutshof Hudemühlen gGmbH Hodenhagen
Schulleiter (m/w/d) 30.07.
Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V. Fürth
Schulleiter (m/w/d) 17.08.
IB Medizinische Akademie Starnberg Starnberg

Gehalt: Was verdient man als Schulleiter?

Die Besoldung der Schulleitung ist tariflich nach dem geltenden Beamtenrecht geregelt. Die Höhe des Gehalts unterscheidet sich je nach Schulform, Bundesland und Berufserfahrung. Im Mittel ergeben sich folgende Werte für den Berufseinstieg:

  • Grundschule (Besoldungsstufe A13): ab 3.700 Euro brutto im Monat
  • Realschule (Besoldungsstufe A13): ab 3.700 Euro brutto im Monat
  • Hauptschule (Besoldungsstufe A13): ab 3.700 Euro brutto im Monat
  • Gymnasium (Besoldungsstufe A16): ab 5.200 Euro brutto im Monat

Mit zunehmender Erfahrung entwickelt sich das Einkommen auf der Besoldungsstufe A13 auf bis zu 4.700 Euro brutto im Monat und auf der Besoldungsstufe A16 auf etwa 6.600 Euro brutto im Monat.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Schulleiter

Wer heute Schulleiter werden will, hat gute Aussichten. Allerdings muss er sich auf einen sehr speziellen Alltag gefasst machen. Die Spannweite der Aufgaben, die der Job mit sich bringt,  ist riesig. Mal agieren Schulleiter als schulischer Finanzminister, mal als Klempner, mal als Pädagogen, mal als Postbote. Dafür fallen nicht selten rund 60 Arbeitsstunden pro Woche an – für einen vergleichsweise geringen Lohn. Daher fehlen an vielen Schulen Schulleiter.

Bewerbung: Womit punkten Schulleiter

Welche Fähigkeiten sollten angehende Schulleiter unbedingt mitbringen?

Dazu gehören die folgenden:

  • Personalmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Kontraktmanagement
  • Informationsmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Führungsqualitäten
  • Fachkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Leitungskompetenz

Karriere: Die Entwicklungschancen als Schulleiter

Wer es in die Schulleitung geschafft hat, muss noch nicht am Ende der Karriereleiter angekommen sein. Es gibt durchaus Möglichkeiten aufzusteigen. Zum Beispiel gibt es höherrangige Stellen im Kultusministerium, auf die man sich als Schulleiter bewerben kann.

Diesen Artikel weiterempfehlen:


Stellenangebote für Schulleiter

Stv. Schulleiter (m/w/d) 23.07.
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Wiesloch
Schulleiter*in (m/w/d) für die Sekundarstufe I (Jahrgänge 8 bis 10) 08.08.
Evangelische Stiftung Alsterdorf - CareFlex Recruiting Experts GmbH Hamburg
Schulleiter (m/w) für staatlich anerkannte Ersatzschule (Förderschule GE) 30.07.
Gutshof Hudemühlen gGmbH Hodenhagen
Schulleiter (m/w/d) 30.07.
Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V. Fürth
Schulleiter (m/w/d) 17.08.
IB Medizinische Akademie Starnberg Starnberg
Schulleiter (m/w/d) für staatlich anerkannte Ersatzschule (Förderschule GE) 10.08.
Gutshof Hudemühlen gGmbH Hodenhagen
Schulleiter*in (m/w/d) für die Freie Grundschule Pfefferwerk 09.08.
Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH Berlin
Schulleiter Berufsfachschule für Pflegeberufe (m/w/d) 17.08.
Kontrast Consulting GmbH Berlin Berlin



Interessante Jobprofile