Jobprofil: Digital Marketing Consultants

Berufsprofil    Einstieg    Arbeitgeber    Gehalt    Einstiegschancen    Bewerbung    Karriere    Jobs  

Das Berufsprofil: Digital Marketing Consultant

Wer im Internet auf sein Unternehmen aufmerksam machen möchte, sollte das Einmaleins des Digital Marketing beherrschen. Denn Content is king – damit sind die Inhalte einer Webseite gemeint. Für deren Planung und Erstellung zeichnen sich Digital Marketeers oder auch Digital Marketing Consultants verantwortlich. Außerdem steuern sie die Verbreitung der Inhalte über die sozialen Medien.

Die Onlinepräsenzen gilt es kontinuierlich zu pflegen und strategisch weiterzuentwickeln. Dazu gehört nicht nur, auf der Webseite neue Inhalte nach einem Redaktionsplan zu publizieren, veraltete zu löschen oder zu aktualisieren. Auch der Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) spielt eine wichtige Rolle: Je besser die einzelnen Inhalte gefunden werden, umso besser für die Markenbildung des Unternehmens.

Das Jobprofil des Digital Marketing Consultants beinhaltet daher, Antworten auf folgende Fragen zu finden:

  • Wie erreiche ich meine relevanten Zielgruppen?
  • Zu welcher Tageszeit?
  • Welche Kanäle müssen mit Content bespielt werden, welche sind irrelevant?
  • Mit welcher Botschaft und mit welcher Tonalität müssen sie bespielt werden?

Voraussetzungen für das Jobprofil sind:

  • Kreativität
  • eine gute Schreibe
  • Kenntnisse in Sachen Suchmaschinenoptimierung
  • HTML-Grundkenntnisse
  • Social Media-Affinität
  • im Idealfall Videoschnitterfahrungen
  • ein grundlegendes technisches Verständnis

Mit diesen Skills unterstützen Digital Marketing Consultants ihren Arbeitgeber dabei, die Außenwahrnehmung seines Unternehmens zu steigern und positiv zu zu besetzen, Produkte zu vermarkten und die Interaktion mit Kunden online und offline zu fördern. Letztes setzt wiederum Fähigkeiten im Bereich Community Management voraus – denn es gilt über die sozialen Netzwerke, authentisch, natürlich und höflich mit den Kunden zu kommunizieren.

Auch wenn der Bereich digitales Marketing noch verhältnismäßig jung ist, ist er doch inzwischen fester Bestandteil vieler Kommunikations-Kampagnen und hat sich in vielen Sektoren zu einem wichtigen Erfolgsfaktor entwickelt. Insofern steigen die Chancen für Jobanwärter auf eine gute Anstellung zusehends, da immer mehr Unternehmen die Bedeutung der neuen Medien als verlängertem Arm der klassischen PR und des klassischen Marketings erkennen und Stellen schaffen.

Wie geregelt die Arbeitszeiten ausfallen, hängt vom Unternehmen ab. Bewegt es sich in einem Umfeld, in dem es viele interne Events organisiert oder bei externen Events wie Messen vertreten ist, kann es für den zuständigen Digital Marketing Consultant hier und da auch mal länger dauern. Immerhin ist er dafür verantwortlich, den Spirit der Veranstaltungen über die sozialen Medien nach außen zu transportieren und „Live-Insights“ zu liefern.

Wie wird man Digital Marketing Consultant?

Digitales Marketing ist ein klassisches Tummelbecken für akademisch ausgebildete Quereinsteiger. Es gibt inzwischen zwar einige wenige Fortbildungen zum Digital Marketing Consultant, doch in der Regel ist der Job geprägt von Learning by doing.

Weiterbildungen gibt es bei folgenden Anbietern:

Meist fassen Absolventen folgender Fachbereiche im Umfeld des Digitalen Marketings Fuß:

  • Geisteswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Kommunikationswissenschaften
  • Journalismus
  • Public Relations
  • Informationstechnologie
  • Naturwissenschaften

Der Einstieg in den Beruf erfolgt meist schon während des Studiums. In dieser Zeit haben angehende Akademiker viele Möglichkeiten, erste Praxiserfahrung zu sammeln. Etwa durch einen studentischen Nebenjob oder bei einem mehrmonatigen Infopraktikum. Mancher Absolvent schreibt auch in Begleitung eines Unternehmens seine Bachelor- oder Masterarbeit in dem Bereich Digital Marketing.

Während des Studiums sollten sich zukünftige Digital Marketing Consultants Kenntnisse in folgenden Bereichen aneignen:

Da sich der Bereich Digital Marketing durch eine hohe Dynamik auszeichnet, ist die Motivation zu lebenslangem Lernen in dem Jobprofil der Schlüssel zum Erfolg.

Nur wer ständig auf dem aktuellen Stand des Wissens und der Technik ist und bleibt, erkennt Trends, kann diese beurteilen und für das Unternehmen nutzbar machen. Insofern ist das Thema Weiterbildung in dem Bereich ein Muss.

Größere Unternehmen haben das erkannt und bieten ihren Digital Marketing Consultants individuell gestaltbare Weiterbildungspakete an. Dazu gehören beispielsweise:

  • Trainings und Seminare zu fachlichen und überfachlichen Themen wie Mobile Marketing, Content Marketing, Projektmanagement oder Führungskompetenz
  • Konferenz-und Messebesuche zu Fachthemen
  • Coaching und Mentoring durch erfahrene Führungskräfte
  • Rotationen und Auslandsaufenthalte, die es ermöglichen, internationale und interdisziplinäre Erfahrungen zu sammeln
Jobs als Digital Marketing Consultants für Sie:

Digital Marketing Consultants werden praktisch in allen Bereichen der Wirtschaft gesucht. Anstellung finden sie in Unternehmen jeglicher Branche und Größe.

  • Internetdienstleister
  • Informatikindustrie
  • verarbeitendes und produzierendes Gewerbe
  • Versicherungen
  • Banken
  • Dienstleistungsbranche
  • Wissenschaft und Forschung
  • Pharmaindustrie
  • Medizin
  • Medien
  • Verlage
  • Musikindustrie
  • Film und Fernsehen
  • Rundfunk

Gehalt: Was verdient man als Digital Marketing Consultant?

Das Gehalt von Digital Marketing Consultants ist nur schwer einzuordnen, da es wenige Gehaltserhebungen für den Bereich gibt. Viele Jobprofile im Bereich Digital Marketing sind kaum mehr als zehn Jahre alt und permanent kommen neue hinzu. Insofern ist die Bandbreite der Gehälter, die den Consultants gezahlt werden, groß.

Auch wenn immer mehr Unternehmen die Bedeutung der sozialen Kanäle und des Internets für die Markenbildung erkennen – die Einstiegsgehälter im klassischen Marketing liegen derzeit noch um ein Vielfaches höher.

Aktuell können Berufseinsteiger mit einem Gehalt zwischen 24.000 und 30.000 Euro brutto pro Jahr rechnen. Mit ein bisschen Berufserfahrung steigt das Einkommen der Online Marketing Manager auf 31.000 bis 38.000 Euro brutto per anno.

In einer Leitungsposition bekommen Digital Marketing Consultants rund 50.000 Euro brutto pro Jahr und mehr. Wie in jedem anderem Bereich, ist die Höhe des Verdienstes abhängig von der Region, der Größe des Unternehmens und der Berufserfahrung.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Digital Marketing Consultants

Durch den Einfluss der Digitalisierung steigt der Bedarf im Bereich Digital Marketing beständig. Auch erfahrene Experten und Führungskräfte aus den verwandten Bereichen Redaktion und PR haben gute Chancen.

Ihnen bietet das Digital Marketing ein spannendes und innovatives Umfeld, in dem sie ihre Erfahrungen und Kenntnisse einbringen und die digitale Vermarktung von morgen gestalten können.

Bewerbung: Womit punkten Digital Marketing Consultants

Digital Marketing Consultants müssen in erster Linie eines mitbringen: Eine intrinsische Freude an ihrer Arbeit – je größer diese ist, umso größer ist auch der Abstrahleffekt nach außen auf Kunden oder potenzielle Bewerber. Darüber hinaus sollten sie die Auseinandersetzung mit den immer wieder neuen Spielarten der modernen Technologien nicht scheuen.

Ihre Aufgabe ist es, die Chancen der neuen Medien zu erkennen und für das jeweilige Geschäftsfeld gewinnbringend umzusetzen.

  • Durch den Aufbau eines mehrwertigen Blogs
  • Durch den Dreh informativer oder unterhaltsamer Videos
  • Durch die Initiierung von Gewinnspielen
  • Durch die Initiierung von Umfragen
  • Durch das Generieren von Inhalten, die gerne geteilt werden

Hierzu bedarf es einer ordentlichen Portion Kreativität. Schließlich gilt es in der Informationsflut der Sozialen Medien durch überraschende und authentische Inhalte aufzufallen und gleichzeitig die Markenbotschaft des Unternehmens zu positionieren.

Das setzt ein vertieftes Verständnis für das eigene Business und eine genaue Kenntniss der Zielgruppe voraus. Zu den weiteren grundlegenden Fähigkeiten zählen:

  • Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Englischkenntnisse
  • eine gewissenhafte, analytische und gut strukturierte Arbeitsweise
  • Fachkenntnisse und Erfahrung mit den speziellen Rahmenbedingungen im jeweiligen Markt sind von Vorteil
  • Ein abgeschlossenes Studium

Wer diese Hard-und Soft Skills in seinen Bewerbungsunterlagen herausarbeiten kann, hat gute Aussichten auf einen Bewerbungserfolg.

Karriere: Die Entwicklungschancen als Digital Marketing Consultant

Für Digital Marketing Consultants bieten sich gute Karriereperspektiven. In der Regel startet die Karriere mit der Leitung kleinerer eigener Projekte oder der Mitarbeit an größeren, komplexeren Projekten.

Als Senior Digital Marketing Consultants leiten sie dann komplexe Projekte – mitunter mit internationalem Umfang. Sie haben ständigen Kontakt zum Senior Management und bereiten Entscheidungsvorlagen vor.

Als Consultancy Manager leiten sie Programme, haben fachliche Verantwortung für jüngere Mitarbeiter und agieren als Coach oder Mentor für Berufseinsteiger.