Patenschaft verfügbar

Gute Inhalte ziehen an. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Pate dieses Profils und erreichen Sie tausende interessierter Kandidaten.

Pate werden

Werbung



Jobprofil: Bademeister (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Bademeister (m/w)

Ausbildung:
Ausbildung
Work-Life Balance:
Normal (40-45 Stunden)
Einstiegsgehalt:
2.000€
Spitzengehalt:
3.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Kontakt
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Bademeister

Bademeister tragen eine hohe Verantwortung. Denn im Zweifel sind sie für das Überleben von Badegästen in Schwimm-, Erlebnis und Freibädern verantwortlich. Sie haben die Becken, in denen sich Schwimmer und Nichtschwimmer tummeln, immer ganz genau im Blick, um im Notfall eingreifen zu können.

Kann sich ein Badender nicht über Wasser halten, werfen sie ihm zunächst einen Rettungsring zu und springen dann selbst hinterher, um den Ertrinkenden zu retten. Bei einem Atem- oder Kreislaufstillstand, leiten sie lebensrettende Maßnahmen ein:

  • Stabile Seitenlage
  • Atemwegsmanagement
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schocklagerung

Eigentlich heißen Bademeister Fachangestellte für Bäderbetriebe. Allerdings wird dieser Jobtitel kaum verwendet. In ihrem Alltag sorgen sie nicht nur dafür, dass Badegäste ihren Ausflug ins kühle Nass unbeschwert genießen können. Sie haben auch noch viele andere Aufgaben. Sie kontrollieren Eintrittskarten, sie geben Schwimmunterricht. Sie bieten gymnastische Angebote im Wasser an und nehmen Schwimmprüfungen ab.

Außerdem tragen sie Sorge dafür, dass die Wasserqualität stimmt. Dazu entnehmen Wasserproben und analysieren sie auf Verunreinigungen, pH-Wert und Chlorgehalt. Auch das Reinigen und Prüfen technischer Anlagen gehört zu dem Job – genauso wie das Checken von Wasseraufbereitungsanlagen, die Wartung und Pflege von Umwälzpumpen, Heizungen und Wasseraufbereitungsfiltern.

Damit immer noch nicht genug. Bademeister desinfizieren außerdem in regelmäßigen Abständen Schwimmbecken, Saunabereiche und Duschen. Manchmal sind sie auch für die Pflege des Außenbereichs zuständig.

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt stehen für Bademeister gut, die Work Life Balance in dem Beruf ist dank geregelter Arbeitszeiten meist ausgewogen.

Wie wird man Bademeister?

Wer Bademeister werden möchte, absolviert eine dreijährige duale Lehre. Das heißt: Jobanwärter arbeiten in einem Schwimm- oder Freibad. Paralell dazu besuchen sie an einigen Tagen in der Woche den Fachunterricht an einer Berufsschule.

Während der Lehre stehen die folgenden Inhalte auf dem Ausbildungsplan:

  • Aufsicht führen
  • Betreuen von Besuchern
  • Wasserrettungsmaßnahmen
  • Erste Hilfe 
  • Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Messen physikalischer und chemischer Größen;
  • Bestimmen der Wasserqualität
  • Kontrollieren und Sichern des technischen Betriebsablaufes
  • Pflege und Wartung von Bäderbetrieben
  • Verwaltungsarbeiten 
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Dienst-, Verwaltungs- und Vertragsrecht für Bäderbetriebe
  • Organisation von Bädern
  • Grundlagen wirtschaftlicher Betriebsführung
  • Bäderarten
  • Bäderbau 
  • Bädertechnik
  • Gesundheitslehre
  • Schwimmlehre

Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen sowie schriftlichen Prüfung ab.

Arbeitgeber: Wer sucht Bademeister

Bei diesen Arbeitgebern finden Bademeister eine Anstellung:

  • Öffentliche und private Frei- und Hallenbäder
  • See- und Strandbäder
  • Meerwasser- und Wellenbäder
  • Fitnesszentren
  • Medizinische Badeeinrichtungen

Stellenangebote für Bademeister

Masseur und medizinischer Bademeister (m/w/d) 19.03.
Kliniken Schmieder Gerlingen
Masseur/Medizinischer Bademeister (m/w/x) oder Physiotherapeut (m/w/x) in Voll- oder Teilzeit 22.03.
REHAZENTRUM OTTOBRUNN Inh. Cornelius Wandschneider Ottobrunn/Rie...
Masseur / medizinischer Bademeister (m/w/d) 24.03.
MEDIAN Reha-Zentrum Klinik Bernkastel Bernkastel-Kues Bernkastel-Kues

Gehalt: Was verdient man als Bademeister?

Abhängig von der Größe des Betriebs und der Region verdienen Bademeister unterschiedlich viel. Während der Ausbildung ist das folgende Gehalt realistisch:

  1. Ausbildungsjahr: 890 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr: 900 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr: 1.000 Euro brutto

Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung rangiert bei ungefähr 2.000 Euro brutto im Monat. Je mehr Berufserfahrung ein Bademeister auf sich vereint, umso höher fällt auch das Salär aus. Nach ein paar Jahren kommen Bademeister auf einen Verdienst von bis zu 3.000 Euro brutto im Monat.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Bademeister

Wellnessoasen, Schwimm- und Erlebnisbäder boomen. Insofern wächst der Arbeitsmarkt, auf dem sich Bademeister tummeln, derzeit stark. Das verschafft den Fachkräften beste Jobperspektiven.

Bewerbung: Womit punkten Bademeister

Was sollten Bademeister bei ihrer Bewerbung im Lebenslauf und im Anschreiben aufzählen? Empfehlenswert sind folgende Sachverhalte und Skills:

  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Technisches Verständnis
  • Chemisches Verständnis
  • Vertrauenswürdiger Umgang mit Gefahrenstoffen und Chemikalien
  • Hohe Motivation
  • Gute Umgangsformen

Karriere: Die Entwicklungschancen als Bademeister

Für Bademeister bieten sich viele Möglichkeiten an, um ihre Karriere anzukurbeln. Zum Beispiel durch Fortbildungen in Bereichen wie Sanitärtechnik, Hygiene, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Erste Hilfe, Sport-Fachfortbildung, Bürowesen und Kommunikation.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, den Meister für Bäderbetriebe zu machen. Meister sind berechtigt, Betriebe zu führen und Azubis anzuleiten.

Diesen Artikel weiterempfehlen:


Stellenangebote für Bademeister

Masseur und medizinischer Bademeister (m/w/d) 19.03.
Kliniken Schmieder Gerlingen
Masseur/Medizinischer Bademeister (m/w/x) oder Physiotherapeut (m/w/x) in Voll- oder Teilzeit 22.03.
REHAZENTRUM OTTOBRUNN Inh. Cornelius Wandschneider Ottobrunn/Rie...
Masseur / medizinischer Bademeister (m/w/d) 24.03.
MEDIAN Reha-Zentrum Klinik Bernkastel Bernkastel-Kues Bernkastel-Kues



Interessante Jobprofile