Patenschaft verfügbar

Gute Inhalte ziehen an. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Pate dieses Profils und erreichen Sie tausende interessierter Kandidaten.

Pate werden

Werbung



Jobprofil: Vertriebsleiter (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Vertriebsleiter (m/w)

Ausbildung:
Studium
Work-Life Balance:
Intensiv (45+ Stunden)
Einstiegsgehalt:
4.600 €
Spitzengehalt:
9000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Pate werden
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Vertriebsleiter

Das Jobprofil des Vertriebsleiters ist mit großer Verantwortung verbunden. Immerhin ist es seine Abteilung, die am Dreh- und Angelpunkt des Unternehmensumsatzes sitzt. Hauptziel im Vertrieb ist es, eine Dienstleistung oder ein Produkt an den Kunden zu bringen. Je nachdem, wie gut die so genannten Sales Manager ihren Job machen, schreibt der Arbeitgeber schwarze oder rote Zahlen.

Und ob ein Team gut oder weniger gut funktioniert, hängt nicht zuletzt von dem ab, der es führt: Dem Vertriebsleiter. Er ist die Instanz, die Mitarbeiter motiviert, Tag für Tag das Beste aus sich herauszuholen. Das ist keine leere Floskel. Denn häufig sind die Ziele im Vertrieb sehr hoch. Und es hängt stark von dem Führungsverhalten ab, ob Mitarbeiter stets mit voller Kraft voraus arbeiten, oder ob sie Dienst nach Vorschrift machen – soweit das im Vertrieb überhaupt möglich ist.

In erster Linie muss ein Vertriebsleiter alles daran setzen, ein perfektes Team zusammenzustellen. Neben der Personalfindung zählt auch zu seinen Aufgaben, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter perfekt "austoben" können. Dazu müssen ihnen zum einen die optimale technische Ausstattung zur Verfügung gestellt werden. Zum anderen müssen Schwächen geschwächt und Stärken gestärkt werden.

Zum Beispiel in Trainings zu den Themen:

  • Produkte und Dienstleistungen des eigenen Unternehmens, die Sales Mitarbeiter aus dem Effeff kennen sollten
  • Selbstbewusstsein
  • Überzeugungskraft
  • Durchhaltevermögen

Um für jeden Mitarbeiter den perfekten Mix an Weiterbildungen erurieren zu können, muss ein Vertriebsleiter diese gut kennen. Die notwendige Voraussetzung dafür ist, regelmäßige Feedbackgespräche zu führen.

Aufgabe des Vertriebsleiters ist es aber nicht nur, das Personal zu motivieren und zu führen, sondern auch den Vertrieb zu verwalten und zu gestalten:

  • Er definiert in Absprache mit der Geschäftsführung Vorgaben und Ziele
  • Er formuliert Standards und Leitlinien
  • Er kontrolliert Ergebnisse
  • Er stellt die Ergebnisse und Strategien der Geschäftsleitung vor
  • Er entwickelt das Vertriebskonzept der Firma weiter

Damit aber nicht genug. Er verhandelt darüber hinaus mit externen Dienstleistern und Zulieferern Preise und stimmt Liefertermine ab. Immer mit dem Ziel, eine Gewinnmaximierung für seinen Arbeitgeber zu erzielen.

Die Work Life Balance eines Vertriebsleiters dürfte in den Augen vieler Arbeitnehmer miserabel ausfallen: Viele Überstunden, Geschäftsreisen und jede Menge Druck. Allerdings dürften das viele Vertriebsleiter so nicht empfinden.

Denn man braucht schon ein besonderes Naturell und viel Biss, um dem Alltag Stand zu halten. Wer das nicht hat, schafft es erst gar nicht zum Vertriebsleiter. Der Arbeitsmarkt meint es sehr gut mit Vertriebsleitern. Gute Leute werden in diesem Bereich immer gesucht.

Wie wird man Vertriebsleiter?

Voraussetzung, um in dem Beruf des Vertriebsleiters oder auch Sales Director arbeiten zu können, ist eine mehrstufige Karriere im Sales-Bereich. Vertriebsleiter haben klassicherweise bereits folgende Stufen hinter sich gelassen:

  • Junior Sales Manager: In dieser Position absolviert der Vertriebler jede Menge Kundentermine und arbeitet sich in das operative Geschäft ein.
  • Senior Sales Manager: Nach drei bis fünf Jahren ist die Zeit meist reif für den nächsten Karriereschritt. Senior Sales Manager übernehmen Planung und Steuerung der Verkaufsaktivitäten und arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen.

Zwar ist für den Einstieg in den Vertrieb ein abgeschlossenes Fachstudium keine zwingende Voraussetzung, doch die meisten Vertriebsleiter verfügen über einen Uni- oder FH-Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich.

Im Studium wird das nötige unternehmerische Denken vermittelt, das eine grundlegende Voraussetzung für den Job als Vertriebsleiter darstellt. Auf dem Lehrplan stehen in dieser Zeit:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzwesen
  • Rechnungswesen
  • Produktion
  • Marketing
  • Management
  • Statistik
  • Personalwesen
  • Lieferkettenmanagement
  • Wirtschaftsmathematik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechtswissenschaften

Wirtschaftssprachen wie Spanisch, Englisch, Französisch oder Russisch stehen je nach Ausrichtung des Studiengangs ebenfalls auf dem Stundenplan. Obligatorische Praktika vermitteln zudem praktische Kenntnisse und bieten einen ersten Einblick in die Arbeitswelt.

Wer von vornherein über eine Führungslaufbahn im Vertrieb nachdenkt, ist nach dem Bachelor-Studium mit einem anschließenden zwei- bis viersemestrigen Master-Studium nicht schlecht beraten.

Hier können angehende Fachkräfte ihre Kenntnisse weiter vertiefen oder sich auf einen der folgenden Bereiche spezialisieren:

  • Steuerlehre
  • Finanzen
  • Personalmanagement
  • Marketing
  • Controlling

Arbeitgeber: Wer sucht Vertriebsleiter

Vertriebsleiter können in praktisch allen Wirtschaftsbereichen tätig sein. Hier zum Beispiel:

  • Pharma
  • Kosmetik
  • Ingenieurwesen
  • Elektronik
  • Technik
  • Telekommunikation
  • Versicherungswesen
  • Bankwesen
  • Healthcare

Die "typische Branche", in der Sales Direktoren Fuß fassen können, gibt es in dem Sinne nicht. Sales Manager finden Beschäftigung in Unternehmen aller Branchen und Ausrichtungen.

Stellenangebote für Vertriebsleiter

Logostroer media deutschland gmbh 25460de
Verkaufsleiter / Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Ströer Media Deutschland GmbH Frankfur...
Logobecker partner personalberatung u managementberatung fur den mittelstand part 85440de
Vertriebsleiter (m/w) Nord- und Westdeutschland 19. 10
BECKER + PARTNER Personalberatung u. Managementberatung für den Mittelstand Nord- un...
Logoremondis industrie service gmbh co kg 113189de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG Amblainv...
Logosanacorp pharmahandel gmbh 7318de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Sanacorp Pharmahandel GmbH Planegg ...
Logodr heimeier partner gmbh 3816de
Vertriebsleiter Applikationstechnik (m/w) Internationaler Anlagenbauer 19. 10
Dr. Heimeier & Partner Personalberatung GmbH Baden-Wü...

Gehalt: Was verdient man als Vertriebsleiter?

Was verdienen ausgebildete Sales Direktoren? Wie in anderen Berufen hängt das monatliche Bruttoeinkommen von Faktoren ab, wie:

  • Ort des Unternehmens
  • Größe des Unternehmens
  • Berufserfahrung
  • Zusatzfähigkeiten

Aber soviel schon einmal vorab: Schlecht ist das Einkommen nicht. Nach zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung fließen im Schnitt 4.600 Euro brutto im Monat auf das Konto von Vertriebsleitern. Nach fünf bis zehn Jahren sind es schon um die 7.000 Euro brutto im Monat und nach über zehn Jahren im Geschäft sind sogar bis zu 9.000 Euro brutto im Monat realistisch.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Vertriebsleiter

Auf dem Arbeitsmarkt besteht eine hohe Nachfrage nach Vertriebsexperten. Beste Chancen für den Einstieg in den Beruf bieten mittelständische Unternehmen, die stärker als die Big Player einer Branche auf eine Bindung ihrer Schlüsselkunden angewiesen sind. Das heißt: Man kommt hier schnell in verantwortungsreiche Positionen.

Bewerbung: Womit punkten Vertriebsleiter

Vertriebsleiter können in Lebenslauf und Anschreiben mit den folgenden Hard-und Soft Skills punkten:

  • Fundierte Ausbildung
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Detaillierte Produktkenntnis
  • Psychologisches Geschick
  • Resilienz
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Analytische Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick
  • Überdurchschnittlich hohe Motivation
  • Überdurchschnittlich hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber

Karriere: Die Entwicklungschancen als Vertriebsleiter

Im Vertrieb haben Vertriebsleiter bereits die Spitzenposition erreicht. Allerdings kann es mit der Karriere immer noch ein Stückchen weiter nach oben gehen. Nicht selten sind Vertriebsleiter perfekte Kandidaten für die Geschäftsführung eines Unternehmens.

Empfehlen:

Stellenangebote für Vertriebsleiter

Logodis ag geschaeftsbereich industrie 29361de
Vertriebsleiter/Projektleiter (m/w) zur Direktvermittlung 19. 10
DIS AG Geschäftsbereich Industrie Zorbau, ...
Logoanaveda feinkost gmbh 195179de
Vertriebsleiter/-in 19. 10
ANAVEDA Feinkost GmbH Berlin u...
Logomalteser hilfsdienst ggmbh 190134de
Vertriebsleiter/in für die Region Süd 19. 10
Malteser Hilfsdienst gGmbH Süddeuts...
Logocecon computer systems gmbh 60962de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
CeCon Computer Systems GmbH Deutschl...
Logoraesch quarz germany gmbh 115950de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Raesch (Quarz) Germany GmbH Langewie...
Logohanseatisches personalkontor 22545de
Bauingenieur / Architekt (m/w) als Technischer Vertriebsleiter mit Perspektive Geschäftsführungsnachfolge für erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen im Bereich Gebäudemodernisierung 19. 10
Hanseatisches Personalkontor Hamburg
Logoprovinzial versicherungen rheinland 210de
Vertriebsleiter/in 19. 10
Provinzial Versicherungen Rheinland Kevelaer
Logokluber lubrication deutschland kg 79634de
Bezirksvertriebsleiter (m/w) 19. 10
Klüber Lubrication Deutschland SE & Co. KG Region Nord
Logostroer media deutschland gmbh 25460de
Verkaufsleiter / Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Ströer Media Deutschland GmbH Berlin, ...
Logossi schafer fritz schaefer gmbh 23130de
ASSISTENZ (M / W) DES VERTRIEBSLEITERS INTEGRIERTE STANDARDSYSTEME 19. 10
SSI SCHÄFER/Fritz Schäfer GmbH Neunkirchen
Logobusch poggensee gmbh 195927de
Assistent des zentralen Vertriebsleiters (m/w) 19. 10
Busch-Poggensee GmbH Albersdo...
Vertriebsleiter (m/w) 08. 09
Rowa Pinneberg
Ewm ag 100x45
Vertriebsleiter Robotik (m/w) 06. 10
EWM AG Mündersbach
Logodr maier partner gmbh unternehmensberatung 2521de
VERTRIEBSLEITER (m/w) TÜRKEI 19. 10
Dr. Maier + Partner GmbH Personalberatung Ankara
Logoeurosearch consultants gmbh 58995de
Vertriebsleiter (w/m) Telesales Deutschland 19. 10
Eurosearch Consultants GmbH Düsseldorf
31781 1467471561
Vertriebsleiter-Innendienst (m/w) 07. 09
HR-Expertgroup Executive Search & Consulting West Deutschland
Logoremsgold chemie gmbh co kg 40281de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Remsgold Chemie GmbH & Co. KG Winterbach
Logobelfor relectronic gmbh 94349de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
BELFOR Deutschland GmbH Mittelde...
Logodr heimeier partner gmbh 3816de
Gesamtvertriebsleiter (m/w) Den Wandel zum Systemanbieter aktiv gestalten 19. 10
Dr. Heimeier & Partner Personalberatung GmbH Bayern
Logod. kremer consulting 52057de
Vertriebsleiter International/Sales Manager (m/w) 19. 10
D. Kremer Consulting Ostwestf...



Jobprofil: Vertriebsleiter (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Vertriebsleiter (m/w)

Ausbildung:
Studium
Work-Life Balance:
Intensiv (45+ Stunden)
Einstiegsgehalt:
4.600 €
Spitzengehalt:
9000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Pate werden
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Vertriebsleiter

Das Jobprofil des Vertriebsleiters ist mit großer Verantwortung verbunden. Immerhin ist es seine Abteilung, die am Dreh- und Angelpunkt des Unternehmensumsatzes sitzt. Hauptziel im Vertrieb ist es, eine Dienstleistung oder ein Produkt an den Kunden zu bringen. Je nachdem, wie gut die so genannten Sales Manager ihren Job machen, schreibt der Arbeitgeber schwarze oder rote Zahlen.

Und ob ein Team gut oder weniger gut funktioniert, hängt nicht zuletzt von dem ab, der es führt: Dem Vertriebsleiter. Er ist die Instanz, die Mitarbeiter motiviert, Tag für Tag das Beste aus sich herauszuholen. Das ist keine leere Floskel. Denn häufig sind die Ziele im Vertrieb sehr hoch. Und es hängt stark von dem Führungsverhalten ab, ob Mitarbeiter stets mit voller Kraft voraus arbeiten, oder ob sie Dienst nach Vorschrift machen – soweit das im Vertrieb überhaupt möglich ist.

In erster Linie muss ein Vertriebsleiter alles daran setzen, ein perfektes Team zusammenzustellen. Neben der Personalfindung zählt auch zu seinen Aufgaben, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter perfekt "austoben" können. Dazu müssen ihnen zum einen die optimale technische Ausstattung zur Verfügung gestellt werden. Zum anderen müssen Schwächen geschwächt und Stärken gestärkt werden.

Zum Beispiel in Trainings zu den Themen:

  • Produkte und Dienstleistungen des eigenen Unternehmens, die Sales Mitarbeiter aus dem Effeff kennen sollten
  • Selbstbewusstsein
  • Überzeugungskraft
  • Durchhaltevermögen

Um für jeden Mitarbeiter den perfekten Mix an Weiterbildungen erurieren zu können, muss ein Vertriebsleiter diese gut kennen. Die notwendige Voraussetzung dafür ist, regelmäßige Feedbackgespräche zu führen.

Aufgabe des Vertriebsleiters ist es aber nicht nur, das Personal zu motivieren und zu führen, sondern auch den Vertrieb zu verwalten und zu gestalten:

  • Er definiert in Absprache mit der Geschäftsführung Vorgaben und Ziele
  • Er formuliert Standards und Leitlinien
  • Er kontrolliert Ergebnisse
  • Er stellt die Ergebnisse und Strategien der Geschäftsleitung vor
  • Er entwickelt das Vertriebskonzept der Firma weiter

Damit aber nicht genug. Er verhandelt darüber hinaus mit externen Dienstleistern und Zulieferern Preise und stimmt Liefertermine ab. Immer mit dem Ziel, eine Gewinnmaximierung für seinen Arbeitgeber zu erzielen.

Die Work Life Balance eines Vertriebsleiters dürfte in den Augen vieler Arbeitnehmer miserabel ausfallen: Viele Überstunden, Geschäftsreisen und jede Menge Druck. Allerdings dürften das viele Vertriebsleiter so nicht empfinden.

Denn man braucht schon ein besonderes Naturell und viel Biss, um dem Alltag Stand zu halten. Wer das nicht hat, schafft es erst gar nicht zum Vertriebsleiter. Der Arbeitsmarkt meint es sehr gut mit Vertriebsleitern. Gute Leute werden in diesem Bereich immer gesucht.

Wie wird man Vertriebsleiter?

Voraussetzung, um in dem Beruf des Vertriebsleiters oder auch Sales Director arbeiten zu können, ist eine mehrstufige Karriere im Sales-Bereich. Vertriebsleiter haben klassicherweise bereits folgende Stufen hinter sich gelassen:

  • Junior Sales Manager: In dieser Position absolviert der Vertriebler jede Menge Kundentermine und arbeitet sich in das operative Geschäft ein.
  • Senior Sales Manager: Nach drei bis fünf Jahren ist die Zeit meist reif für den nächsten Karriereschritt. Senior Sales Manager übernehmen Planung und Steuerung der Verkaufsaktivitäten und arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen.

Zwar ist für den Einstieg in den Vertrieb ein abgeschlossenes Fachstudium keine zwingende Voraussetzung, doch die meisten Vertriebsleiter verfügen über einen Uni- oder FH-Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich.

Im Studium wird das nötige unternehmerische Denken vermittelt, das eine grundlegende Voraussetzung für den Job als Vertriebsleiter darstellt. Auf dem Lehrplan stehen in dieser Zeit:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzwesen
  • Rechnungswesen
  • Produktion
  • Marketing
  • Management
  • Statistik
  • Personalwesen
  • Lieferkettenmanagement
  • Wirtschaftsmathematik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechtswissenschaften

Wirtschaftssprachen wie Spanisch, Englisch, Französisch oder Russisch stehen je nach Ausrichtung des Studiengangs ebenfalls auf dem Stundenplan. Obligatorische Praktika vermitteln zudem praktische Kenntnisse und bieten einen ersten Einblick in die Arbeitswelt.

Wer von vornherein über eine Führungslaufbahn im Vertrieb nachdenkt, ist nach dem Bachelor-Studium mit einem anschließenden zwei- bis viersemestrigen Master-Studium nicht schlecht beraten.

Hier können angehende Fachkräfte ihre Kenntnisse weiter vertiefen oder sich auf einen der folgenden Bereiche spezialisieren:

  • Steuerlehre
  • Finanzen
  • Personalmanagement
  • Marketing
  • Controlling

Arbeitgeber: Wer sucht Vertriebsleiter

Vertriebsleiter können in praktisch allen Wirtschaftsbereichen tätig sein. Hier zum Beispiel:

  • Pharma
  • Kosmetik
  • Ingenieurwesen
  • Elektronik
  • Technik
  • Telekommunikation
  • Versicherungswesen
  • Bankwesen
  • Healthcare

Die "typische Branche", in der Sales Direktoren Fuß fassen können, gibt es in dem Sinne nicht. Sales Manager finden Beschäftigung in Unternehmen aller Branchen und Ausrichtungen.

Stellenangebote für Vertriebsleiter

Logostroer media deutschland gmbh 25460de
Verkaufsleiter / Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Ströer Media Deutschland GmbH Frankfur...
Logobecker partner personalberatung u managementberatung fur den mittelstand part 85440de
Vertriebsleiter (m/w) Nord- und Westdeutschland 19. 10
BECKER + PARTNER Personalberatung u. Managementberatung für den Mittelstand Nord- un...
Logoremondis industrie service gmbh co kg 113189de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG Amblainv...
Logosanacorp pharmahandel gmbh 7318de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Sanacorp Pharmahandel GmbH Planegg ...
Logodr heimeier partner gmbh 3816de
Vertriebsleiter Applikationstechnik (m/w) Internationaler Anlagenbauer 19. 10
Dr. Heimeier & Partner Personalberatung GmbH Baden-Wü...

Gehalt: Was verdient man als Vertriebsleiter?

Was verdienen ausgebildete Sales Direktoren? Wie in anderen Berufen hängt das monatliche Bruttoeinkommen von Faktoren ab, wie:

  • Ort des Unternehmens
  • Größe des Unternehmens
  • Berufserfahrung
  • Zusatzfähigkeiten

Aber soviel schon einmal vorab: Schlecht ist das Einkommen nicht. Nach zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung fließen im Schnitt 4.600 Euro brutto im Monat auf das Konto von Vertriebsleitern. Nach fünf bis zehn Jahren sind es schon um die 7.000 Euro brutto im Monat und nach über zehn Jahren im Geschäft sind sogar bis zu 9.000 Euro brutto im Monat realistisch.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Vertriebsleiter

Auf dem Arbeitsmarkt besteht eine hohe Nachfrage nach Vertriebsexperten. Beste Chancen für den Einstieg in den Beruf bieten mittelständische Unternehmen, die stärker als die Big Player einer Branche auf eine Bindung ihrer Schlüsselkunden angewiesen sind. Das heißt: Man kommt hier schnell in verantwortungsreiche Positionen.

Bewerbung: Womit punkten Vertriebsleiter

Vertriebsleiter können in Lebenslauf und Anschreiben mit den folgenden Hard-und Soft Skills punkten:

  • Fundierte Ausbildung
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Detaillierte Produktkenntnis
  • Psychologisches Geschick
  • Resilienz
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Analytische Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick
  • Überdurchschnittlich hohe Motivation
  • Überdurchschnittlich hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber

Karriere: Die Entwicklungschancen als Vertriebsleiter

Im Vertrieb haben Vertriebsleiter bereits die Spitzenposition erreicht. Allerdings kann es mit der Karriere immer noch ein Stückchen weiter nach oben gehen. Nicht selten sind Vertriebsleiter perfekte Kandidaten für die Geschäftsführung eines Unternehmens.

Empfehlen:

Stellenangebote für Vertriebsleiter

Logodis ag geschaeftsbereich industrie 29361de
Vertriebsleiter/Projektleiter (m/w) zur Direktvermittlung 19. 10
DIS AG Geschäftsbereich Industrie Zorbau, ...
Logoanaveda feinkost gmbh 195179de
Vertriebsleiter/-in 19. 10
ANAVEDA Feinkost GmbH Berlin u...
Logomalteser hilfsdienst ggmbh 190134de
Vertriebsleiter/in für die Region Süd 19. 10
Malteser Hilfsdienst gGmbH Süddeuts...
Logocecon computer systems gmbh 60962de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
CeCon Computer Systems GmbH Deutschl...
Logoraesch quarz germany gmbh 115950de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Raesch (Quarz) Germany GmbH Langewie...
Logohanseatisches personalkontor 22545de
Bauingenieur / Architekt (m/w) als Technischer Vertriebsleiter mit Perspektive Geschäftsführungsnachfolge für erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen im Bereich Gebäudemodernisierung 19. 10
Hanseatisches Personalkontor Hamburg
Logoprovinzial versicherungen rheinland 210de
Vertriebsleiter/in 19. 10
Provinzial Versicherungen Rheinland Kevelaer
Logokluber lubrication deutschland kg 79634de
Bezirksvertriebsleiter (m/w) 19. 10
Klüber Lubrication Deutschland SE & Co. KG Region Nord
Logostroer media deutschland gmbh 25460de
Verkaufsleiter / Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Ströer Media Deutschland GmbH Berlin, ...
Logossi schafer fritz schaefer gmbh 23130de
ASSISTENZ (M / W) DES VERTRIEBSLEITERS INTEGRIERTE STANDARDSYSTEME 19. 10
SSI SCHÄFER/Fritz Schäfer GmbH Neunkirchen
Logobusch poggensee gmbh 195927de
Assistent des zentralen Vertriebsleiters (m/w) 19. 10
Busch-Poggensee GmbH Albersdo...
Vertriebsleiter (m/w) 08. 09
Rowa Pinneberg
Ewm ag 100x45
Vertriebsleiter Robotik (m/w) 06. 10
EWM AG Mündersbach
Logodr maier partner gmbh unternehmensberatung 2521de
VERTRIEBSLEITER (m/w) TÜRKEI 19. 10
Dr. Maier + Partner GmbH Personalberatung Ankara
Logoeurosearch consultants gmbh 58995de
Vertriebsleiter (w/m) Telesales Deutschland 19. 10
Eurosearch Consultants GmbH Düsseldorf
31781 1467471561
Vertriebsleiter-Innendienst (m/w) 07. 09
HR-Expertgroup Executive Search & Consulting West Deutschland
Logoremsgold chemie gmbh co kg 40281de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
Remsgold Chemie GmbH & Co. KG Winterbach
Logobelfor relectronic gmbh 94349de
Vertriebsleiter (m/w) 19. 10
BELFOR Deutschland GmbH Mittelde...
Logodr heimeier partner gmbh 3816de
Gesamtvertriebsleiter (m/w) Den Wandel zum Systemanbieter aktiv gestalten 19. 10
Dr. Heimeier & Partner Personalberatung GmbH Bayern
Logod. kremer consulting 52057de
Vertriebsleiter International/Sales Manager (m/w) 19. 10
D. Kremer Consulting Ostwestf...