Patenschaft verfügbar

Gute Inhalte ziehen an. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Pate dieses Profils und erreichen Sie tausende interessierter Kandidaten.

Pate werden

Ähnliche Jobprofile

Videos

Werbung



Jobprofil: Handelsvertreter (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Handelsvertreter (m/w)

Ausbildung:
Ausbildung, Studium
Work-Life Balance:
Life (<40 Stunden)
Einstiegsgehalt:
2.000 - 2.800 €
Spitzengehalt:
10.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Pate werden
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Handelsvertreter

Handelsvertreter, auch Handelsagenten genannt, betreiben ihr eigenes Gewerbe. Sie vermitteln für Unternehmen Geschäfte oder schließen diese in deren Namen ab. Handelsvertreter arbeiten also "im Auftrag" - unter fremdem Firmennamen und auf fremde Rechnung.

Da Handelsvertreter selbstständig sind, hängt ihre Work-Life-Balance stark von ihnen selbst ab: Sie können ihre Arbeitszeit weitgehend selbst planen - von festen Kundenterminen im Kalender einmal abgesehen. Laufen die Geschäfte gut, ist aber ehrlicherweise davon auszugehen, dass es sich um alles andere als einen Nine-to-five-Job handelt.

Unabhängigkeit ist nicht immer mit wenig Arbeit gleichzusetzen. Hinzu kommt, dass Handelsvertreter in der Regel deutschlandweit für ihre Kunden tätig sind. Im Zuge der Globalisierung auch immer stärker im Ausland. Insofern gehört Reisen zum festen Bestandteil des Jobprofils.

Auch die Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt sind stark von der eigenen Motivation eines Handelsvertreters abhängig: Je intensiver der Kundenkontakt und je besser die Ergebnisse, desto größer in der Regel auch das Auftragsportfolio.

Wie wird man Handelsvertreter?

In einigen Branchen finden sich spezielle, auf den Außendienst zugeschnittene Ausbildungen, die man zur Vorbereitung auf den Beruf durchlaufen kann. Bei Schwäbisch-Hall zum Beispiel gibt es das zweijährige Modul "Bankkaufmann im Außendienst".

Alternativ bieten die Industrie- und Handelskammern Kurse und Beratungen an, die auf die Selbstständigkeit vorbereiten. Themen sind:

  • Gründungsplanung
  • Unternehmenskonzept
  • Steuern
  • Versicherungen
  • Finanzierungs- und Rechtsfragen

In der Regel sind das aber eher Zusatzmodule. Um ein grundständiges Studium kommt heute kaum ein Handelsvertreter mehr herum - es sei denn, es geht um den Vertrieb von Konsumgütern wie Kosmetika oder die bekannt-bunten Plastikartikel plus Party. Hier lässt sich nach kurzer Einarbeitung recht schnell durchstarten.

Bei einem Einsatz in der Industrie, im produzierenden Gewerbe oder der Finanzbranche, ist hingegen ein Abschluss in BWL oder Jura, teilweise auch in ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen Gang und Gäbe. Mindestens sollte aber eine einschlägige Ausbildung in dem jeweiligen Bereich vorgewiesen werden. Wer im Erststudium noch keine Berührungspunkte mit dem Thema Selbstständigkeit und Unternehmensgründung hatte, kann einen weiterbildenden Master- oder MBA-Studiengang ins Auge fassen.

Spezielle Programme, wie zum Beispiel der Executive MBA in Innovation and Business Creation an der TU München, greifen das Thema Selbstständigkeit direkt auf. Weitere Infos zu den weiterbildenen Studiengängen gibt es hier.

Aber auch die Auftraggeber lassen ihre Handelsvertreter nicht allein. Sie bieten beim Einstieg in den Job meist Schulungen über ihre Kerngebiete an. Darüber hinaus statten sie ihre Handelsvertreter noch mit den nötigen Werbe- und Verkaufsinstrumenten aus.

Arbeitgeber: Wer sucht Handelsvertreter

Handelsvertreter arbeiten in den Bereichen...

  • Vertrieb,
  • Konsumgüter,
  • Investitionsgüter.

Wobei die Hauptkundenanteile auf Industrie, Handwerk und Handel entfallen. Gefragt sind die Spezialisten immer dann, wenn eine höhere Beratungsintensität beim Endkunden gefordert ist, als dies vom Kernteam eines Auftraggebers leistbar ist.

Hier gilt es etwa über technische, betriebswirtschaftliche oder rechtliche Details aufzuklären, die in das Angebot mit einfließen, wobei der Handelsvertreter immer auch in engem Austausch mit der jeweiligen Fachabteilung steht. Als eine Art Bindeglied sozusagen.

Stellenangebote für Handelsvertreter

4360058
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) im Außendienst 03. 11
JUBEE GmbH & Co. KG Bundesweit
4444035
Freier Handelsvertreter als Verkaufsberater (M/W) 07. 11
allkauf haus GmbH Berlin-B...
4444037
Freier Handelsvertreter als Verkaufsberater (M/W) 07. 11
allkauf haus GmbH Hannover...
4491294
Handelsvertreter (w/m) im Bereich Fertighausvertrieb 08. 11
Living Fertighaus GmbH Schlücht...
4491527
Handelsvertreter (w/m) im Bereich Fertighausvertrieb 08. 11
Bien-Zenker GmbH Schlücht...

Gehalt: Was verdient man als Handelsvertreter?

In punkto Gehalt lassen sich keine genauen Angaben machen. Das liegt an der extremen Aufgabenbandbreite, die Handelsvertreter in den verschiedensten Branchen übernehmen. Generell gilt: Je verantwortungsvoller die Position, umso höher das Gehalt. Handelsvertreter beziehen von ihren Auftraggebern in aller Regel eine Provision, das ist ein fester Prozentsatz des erreichten Umsatzes pro Geschäftsabschluss. Die Höhe der Provision wird individuell ausgehandelt und schwankt entsprechend stark. Aber es gibt folgende Faustregel:
  • Die Provision bei höherwertigen Waren liegt bei zehn Prozent.
  • Waren von geringem Wert bringen dagegen bis zu 50 Prozent ein.
In konkreten Zahlen lässt sich das nur sehr schwer beziffern. Kosmetik- und Vertreter anderer Kleinstwaren fahren eher ein "Taschengeld" ein. In anderen Bereichen wie der Finanzdienstleistungsbranche können sich Handelsvertreter mit ihrem Einkommen dagegen durchaus einen gehobeneren Lebensstil leisten. 85.000 Euro pro Jahr sind hier schon drin.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Handelsvertreter

Immer mehr Firmen setzen auf die Dienste der externen Helfer. Insbesondere bei Finanzdienstleistern werden Handelsvertreter gesucht. So sucht zum Beispiel MLP kontinuierlich nach Hochschulabsolventen für den Außendienst. Eine gute Anlaufstelle bietet sich Berufsanwärtern auch bei Schwäbisch-Hall.

Auf Handelsvertreter.de oder Handelsvertreter-jobs.de können Jobsuchende darüber hinaus gezielt Stellenangebote für verschiedene Branchen herunterladen.

Übrigens wird der Beruf auch immer attraktiver für Frauen. Denn aufgrund der Möglichkeit, flexibel zu arbeiten, lassen sich Beruf und Familie mit ein bisschen Planungsgeschick gut unter einen Hut bringen.

Und natürlich bietet das Jobprofil auch beste Chancen für Quereinsteiger, die sich beruflich verändern wollen. Mitunter gelingt der Einstieg sehr gut, wenn man seinen alten Arbeitgeber als ersten Auftraggeber gewinnen kann. Dann gestaltet sich der Übergang von Festanstellung zur Selbstständigkeit fließend.

Bewerbung: Womit punkten Handelsvertreter

Handelsvertreter überzeugen vor allem durch gute Arbeit. Die Bedeutung von Empfehlungen zufriedener Kunden sollte nicht unterschätzt werden. Ansonsten kommen Handelsvertreter auch stellenweise nicht um das berühmt-berüchtigte Klinkenputzen herum, wobei der Ausdruck nicht mehr wirklich zutrifft.

Kunden lassen sich durch verschiedene Akquise-Wege überzeugen. Der, direkt an die Tür zu klopfen, ist heute nicht mehr gängig. Wichtig sind:

  • Ein professioneller Webauftritt
  • Professionelle Unterlagen mit einem Leistungs- und Erfahrungsüberblick
  • Regelmäßige Besuche bei einschlägigen Branchenveranstaltungen, um Direktkontakte zu knüpfen: Networking ist alles!
  • Die Teilnahme an Vortragsveranstaltungen mit eigenem Part - das beweist Kompetenz!

Darüber hinaus punkten Handelsvertreter:

  • Mit einem freundlichen Auftreten
  • Mit einer spürbaren hohen intrinsischen Motivation
  • Mit einem einnehmenden Wesen
  • Mit Überzeugungsgeschick
  • Mit Fach- und Sachverständnis
  • Mit einer schellen Auffassungsgabe
  • Mit der Bereitschaft, sich schnell in neue Sachverhalte einarbeiten zu können
  • Mit enormer Flexibilität

Karriere: Die Entwicklungschancen als Handelsvertreter

Handelsvertretern stehen einige Möglichkeiten offen, sich weiterzuentwickeln. Zum Beispiel ist der Weg zurück in die Festanstellung nie verbaut. Im Gegenteil. Arbeitgeber schätzen Mitarbeiter mit Eigeninitiative und unternehmerischem Sachverstand. Insofern kann nach ein paar Jahren der direkte Sprung auf die Teamleiterebene durchaus gelingen.

Alternativ können Handelsvertreter auch das eigene "Unternehmen" vergrößern, indem sie sich sukzessive einen Mitarbeiterstamm aufbauen. Nicht selten entstehen in den anfänglichen Ein-Mann- oder Ein-Frau-Betrieben innovative Business-Ideen und daraus wiederum ein neuartiges Produkt- und Dienstleistungsportfolio, mit dem man sich vom Wettbewerb abheben kann.

Bei einer Expansion empfiehlt es sich, neben der betriebswirtschaftlichen Seite auch den Faktor Personalführung im Blick zu haben. Denn wer von Anfang an motivierte Mitarbeiter haben möchte, muss auch wissen, wie er die Begeisterung entsprechend in den Köpfen verankern kann. Hier helfen Trainings und Coachings weiter.

Empfehlen:

Stellenangebote für Handelsvertreter

4491527
Handelsvertreter (w/m) im Bereich Fertighausvertrieb 08. 11
Bien-Zenker GmbH Schlücht...
4447554
Kaufleute als selbstständige Marktleiter im Getränkefachhandel (Handelsvertreter) 07. 11
Trink & Spare Getränkefachmärkte GmbH verschie...
4462004
Handelsvertreter, Bayern & Baden-Würtemberg 08. 11
Højer Møbler A/S Baden-Wü...
4365685
Handelsvertreter (m/w) (§ 84 HGB) im Vertrieb im e-health-Bereich 03. 11
jameda GmbH Berlin, ...
4366701
Handelsvertreter (w/m) Fertighausvertrieb 03. 11
Bien-Zenker GmbH bundesweit
4366921
Handelsvertreter (w/m) Fertighausvertrieb 03. 11
Living Fertighaus GmbH bundesweit
4469408
Handelsvertreter (m/w) Vertrieb 27. 10
K-D Hermann GmbH contact Auszeichnungssysteme Nordrhein-Westfalen, Thürin...
4473675
Außendienstmitarbeiter / Vertriebsmitarbeiter als Handelsvertreter (m / w) – Print & Online Marketing – 08. 11
Krick Industrie- und Handelswerbung GmbH + Co. KG Stuttgar...
4476062
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) 08. 11
Ströer Media Deutschland GmbH Augsburg...
4476063
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) 08. 11
Ströer Media Deutschland GmbH Augsburg...
4476064
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) 08. 11
Ströer Media Deutschland GmbH Augsburg...
4478494
Selbstständige Handelsvertreter (m/w) als Sales / Account Manager im Außendienst für die Regionen Nord- bzw. Mitteldeutschland 08. 11
FUMO Solutions GmbH Nord- bz...
4411196
Handelsvertreter (m/w) im Außendienst für Business-Telekommunikation 07. 11
CCS Team UG deutschl...
4370377
Handelsvertreter/in im Außendienst (Vertrieb an Fach-Einzelhandel); PLZ 5, 6, sowie Teilbereiche 3, 4 03. 11
OPTIMO Schlafsysteme GmbH PLZ 5, 6...
4493195
Handelsvertreter (m/w) im Bereich Metalbau - Bauschlosser 01. 11
Metal-Laser-Serwis Berlin
4400469
Bezirksleiter (m/w) Freier Handelsvertreter 07. 11
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Würzburg...
4402709
Handelsvertreter oder Außendienstmitarbeiter (m/w) für Automotive chemicals 07. 11
Koch-Chemie GmbH Raum Ham...
4377817
Vertriebstalente als selbstständige Handelsvertreter (m/w) 04. 11
WATTLINE GmbH Emsland,...
4377828
Fachvertreter (m/w) im Außendienst / Handelsvertreter (m/w) 04. 11
Remmers GmbH Meißen, ...
4378745
Selbstständiger Vertriebspartner / Handelsvertreter (m/w) Trainingsverkauf 04. 11
ACADICTA – Deutsches Institut für Kommunikation bundesweit



Jobprofil: Handelsvertreter (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Handelsvertreter (m/w)

Ausbildung:
Ausbildung, Studium
Work-Life Balance:
Life (<40 Stunden)
Einstiegsgehalt:
2.000 - 2.800 €
Spitzengehalt:
10.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Pate werden
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Handelsvertreter

Handelsvertreter, auch Handelsagenten genannt, betreiben ihr eigenes Gewerbe. Sie vermitteln für Unternehmen Geschäfte oder schließen diese in deren Namen ab. Handelsvertreter arbeiten also "im Auftrag" - unter fremdem Firmennamen und auf fremde Rechnung.

Da Handelsvertreter selbstständig sind, hängt ihre Work-Life-Balance stark von ihnen selbst ab: Sie können ihre Arbeitszeit weitgehend selbst planen - von festen Kundenterminen im Kalender einmal abgesehen. Laufen die Geschäfte gut, ist aber ehrlicherweise davon auszugehen, dass es sich um alles andere als einen Nine-to-five-Job handelt.

Unabhängigkeit ist nicht immer mit wenig Arbeit gleichzusetzen. Hinzu kommt, dass Handelsvertreter in der Regel deutschlandweit für ihre Kunden tätig sind. Im Zuge der Globalisierung auch immer stärker im Ausland. Insofern gehört Reisen zum festen Bestandteil des Jobprofils.

Auch die Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt sind stark von der eigenen Motivation eines Handelsvertreters abhängig: Je intensiver der Kundenkontakt und je besser die Ergebnisse, desto größer in der Regel auch das Auftragsportfolio.

Wie wird man Handelsvertreter?

In einigen Branchen finden sich spezielle, auf den Außendienst zugeschnittene Ausbildungen, die man zur Vorbereitung auf den Beruf durchlaufen kann. Bei Schwäbisch-Hall zum Beispiel gibt es das zweijährige Modul "Bankkaufmann im Außendienst".

Alternativ bieten die Industrie- und Handelskammern Kurse und Beratungen an, die auf die Selbstständigkeit vorbereiten. Themen sind:

  • Gründungsplanung
  • Unternehmenskonzept
  • Steuern
  • Versicherungen
  • Finanzierungs- und Rechtsfragen

In der Regel sind das aber eher Zusatzmodule. Um ein grundständiges Studium kommt heute kaum ein Handelsvertreter mehr herum - es sei denn, es geht um den Vertrieb von Konsumgütern wie Kosmetika oder die bekannt-bunten Plastikartikel plus Party. Hier lässt sich nach kurzer Einarbeitung recht schnell durchstarten.

Bei einem Einsatz in der Industrie, im produzierenden Gewerbe oder der Finanzbranche, ist hingegen ein Abschluss in BWL oder Jura, teilweise auch in ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen Gang und Gäbe. Mindestens sollte aber eine einschlägige Ausbildung in dem jeweiligen Bereich vorgewiesen werden. Wer im Erststudium noch keine Berührungspunkte mit dem Thema Selbstständigkeit und Unternehmensgründung hatte, kann einen weiterbildenden Master- oder MBA-Studiengang ins Auge fassen.

Spezielle Programme, wie zum Beispiel der Executive MBA in Innovation and Business Creation an der TU München, greifen das Thema Selbstständigkeit direkt auf. Weitere Infos zu den weiterbildenen Studiengängen gibt es hier.

Aber auch die Auftraggeber lassen ihre Handelsvertreter nicht allein. Sie bieten beim Einstieg in den Job meist Schulungen über ihre Kerngebiete an. Darüber hinaus statten sie ihre Handelsvertreter noch mit den nötigen Werbe- und Verkaufsinstrumenten aus.

Arbeitgeber: Wer sucht Handelsvertreter

Handelsvertreter arbeiten in den Bereichen...

  • Vertrieb,
  • Konsumgüter,
  • Investitionsgüter.

Wobei die Hauptkundenanteile auf Industrie, Handwerk und Handel entfallen. Gefragt sind die Spezialisten immer dann, wenn eine höhere Beratungsintensität beim Endkunden gefordert ist, als dies vom Kernteam eines Auftraggebers leistbar ist.

Hier gilt es etwa über technische, betriebswirtschaftliche oder rechtliche Details aufzuklären, die in das Angebot mit einfließen, wobei der Handelsvertreter immer auch in engem Austausch mit der jeweiligen Fachabteilung steht. Als eine Art Bindeglied sozusagen.

Stellenangebote für Handelsvertreter

4360058
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) im Außendienst 03. 11
JUBEE GmbH & Co. KG Bundesweit
4444035
Freier Handelsvertreter als Verkaufsberater (M/W) 07. 11
allkauf haus GmbH Berlin-B...
4444037
Freier Handelsvertreter als Verkaufsberater (M/W) 07. 11
allkauf haus GmbH Hannover...
4491294
Handelsvertreter (w/m) im Bereich Fertighausvertrieb 08. 11
Living Fertighaus GmbH Schlücht...
4491527
Handelsvertreter (w/m) im Bereich Fertighausvertrieb 08. 11
Bien-Zenker GmbH Schlücht...

Gehalt: Was verdient man als Handelsvertreter?

In punkto Gehalt lassen sich keine genauen Angaben machen. Das liegt an der extremen Aufgabenbandbreite, die Handelsvertreter in den verschiedensten Branchen übernehmen. Generell gilt: Je verantwortungsvoller die Position, umso höher das Gehalt. Handelsvertreter beziehen von ihren Auftraggebern in aller Regel eine Provision, das ist ein fester Prozentsatz des erreichten Umsatzes pro Geschäftsabschluss. Die Höhe der Provision wird individuell ausgehandelt und schwankt entsprechend stark. Aber es gibt folgende Faustregel:
  • Die Provision bei höherwertigen Waren liegt bei zehn Prozent.
  • Waren von geringem Wert bringen dagegen bis zu 50 Prozent ein.
In konkreten Zahlen lässt sich das nur sehr schwer beziffern. Kosmetik- und Vertreter anderer Kleinstwaren fahren eher ein "Taschengeld" ein. In anderen Bereichen wie der Finanzdienstleistungsbranche können sich Handelsvertreter mit ihrem Einkommen dagegen durchaus einen gehobeneren Lebensstil leisten. 85.000 Euro pro Jahr sind hier schon drin.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Handelsvertreter

Immer mehr Firmen setzen auf die Dienste der externen Helfer. Insbesondere bei Finanzdienstleistern werden Handelsvertreter gesucht. So sucht zum Beispiel MLP kontinuierlich nach Hochschulabsolventen für den Außendienst. Eine gute Anlaufstelle bietet sich Berufsanwärtern auch bei Schwäbisch-Hall.

Auf Handelsvertreter.de oder Handelsvertreter-jobs.de können Jobsuchende darüber hinaus gezielt Stellenangebote für verschiedene Branchen herunterladen.

Übrigens wird der Beruf auch immer attraktiver für Frauen. Denn aufgrund der Möglichkeit, flexibel zu arbeiten, lassen sich Beruf und Familie mit ein bisschen Planungsgeschick gut unter einen Hut bringen.

Und natürlich bietet das Jobprofil auch beste Chancen für Quereinsteiger, die sich beruflich verändern wollen. Mitunter gelingt der Einstieg sehr gut, wenn man seinen alten Arbeitgeber als ersten Auftraggeber gewinnen kann. Dann gestaltet sich der Übergang von Festanstellung zur Selbstständigkeit fließend.

Bewerbung: Womit punkten Handelsvertreter

Handelsvertreter überzeugen vor allem durch gute Arbeit. Die Bedeutung von Empfehlungen zufriedener Kunden sollte nicht unterschätzt werden. Ansonsten kommen Handelsvertreter auch stellenweise nicht um das berühmt-berüchtigte Klinkenputzen herum, wobei der Ausdruck nicht mehr wirklich zutrifft.

Kunden lassen sich durch verschiedene Akquise-Wege überzeugen. Der, direkt an die Tür zu klopfen, ist heute nicht mehr gängig. Wichtig sind:

  • Ein professioneller Webauftritt
  • Professionelle Unterlagen mit einem Leistungs- und Erfahrungsüberblick
  • Regelmäßige Besuche bei einschlägigen Branchenveranstaltungen, um Direktkontakte zu knüpfen: Networking ist alles!
  • Die Teilnahme an Vortragsveranstaltungen mit eigenem Part - das beweist Kompetenz!

Darüber hinaus punkten Handelsvertreter:

  • Mit einem freundlichen Auftreten
  • Mit einer spürbaren hohen intrinsischen Motivation
  • Mit einem einnehmenden Wesen
  • Mit Überzeugungsgeschick
  • Mit Fach- und Sachverständnis
  • Mit einer schellen Auffassungsgabe
  • Mit der Bereitschaft, sich schnell in neue Sachverhalte einarbeiten zu können
  • Mit enormer Flexibilität

Karriere: Die Entwicklungschancen als Handelsvertreter

Handelsvertretern stehen einige Möglichkeiten offen, sich weiterzuentwickeln. Zum Beispiel ist der Weg zurück in die Festanstellung nie verbaut. Im Gegenteil. Arbeitgeber schätzen Mitarbeiter mit Eigeninitiative und unternehmerischem Sachverstand. Insofern kann nach ein paar Jahren der direkte Sprung auf die Teamleiterebene durchaus gelingen.

Alternativ können Handelsvertreter auch das eigene "Unternehmen" vergrößern, indem sie sich sukzessive einen Mitarbeiterstamm aufbauen. Nicht selten entstehen in den anfänglichen Ein-Mann- oder Ein-Frau-Betrieben innovative Business-Ideen und daraus wiederum ein neuartiges Produkt- und Dienstleistungsportfolio, mit dem man sich vom Wettbewerb abheben kann.

Bei einer Expansion empfiehlt es sich, neben der betriebswirtschaftlichen Seite auch den Faktor Personalführung im Blick zu haben. Denn wer von Anfang an motivierte Mitarbeiter haben möchte, muss auch wissen, wie er die Begeisterung entsprechend in den Köpfen verankern kann. Hier helfen Trainings und Coachings weiter.

Empfehlen:

Stellenangebote für Handelsvertreter

4491527
Handelsvertreter (w/m) im Bereich Fertighausvertrieb 08. 11
Bien-Zenker GmbH Schlücht...
4447554
Kaufleute als selbstständige Marktleiter im Getränkefachhandel (Handelsvertreter) 07. 11
Trink & Spare Getränkefachmärkte GmbH verschie...
4462004
Handelsvertreter, Bayern & Baden-Würtemberg 08. 11
Højer Møbler A/S Baden-Wü...
4365685
Handelsvertreter (m/w) (§ 84 HGB) im Vertrieb im e-health-Bereich 03. 11
jameda GmbH Berlin, ...
4366701
Handelsvertreter (w/m) Fertighausvertrieb 03. 11
Bien-Zenker GmbH bundesweit
4366921
Handelsvertreter (w/m) Fertighausvertrieb 03. 11
Living Fertighaus GmbH bundesweit
4469408
Handelsvertreter (m/w) Vertrieb 27. 10
K-D Hermann GmbH contact Auszeichnungssysteme Nordrhein-Westfalen, Thürin...
4473675
Außendienstmitarbeiter / Vertriebsmitarbeiter als Handelsvertreter (m / w) – Print & Online Marketing – 08. 11
Krick Industrie- und Handelswerbung GmbH + Co. KG Stuttgar...
4476062
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) 08. 11
Ströer Media Deutschland GmbH Augsburg...
4476063
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) 08. 11
Ströer Media Deutschland GmbH Augsburg...
4476064
Selbstständiger Handelsvertreter (m/w) 08. 11
Ströer Media Deutschland GmbH Augsburg...
4478494
Selbstständige Handelsvertreter (m/w) als Sales / Account Manager im Außendienst für die Regionen Nord- bzw. Mitteldeutschland 08. 11
FUMO Solutions GmbH Nord- bz...
4411196
Handelsvertreter (m/w) im Außendienst für Business-Telekommunikation 07. 11
CCS Team UG deutschl...
4370377
Handelsvertreter/in im Außendienst (Vertrieb an Fach-Einzelhandel); PLZ 5, 6, sowie Teilbereiche 3, 4 03. 11
OPTIMO Schlafsysteme GmbH PLZ 5, 6...
4493195
Handelsvertreter (m/w) im Bereich Metalbau - Bauschlosser 01. 11
Metal-Laser-Serwis Berlin
4400469
Bezirksleiter (m/w) Freier Handelsvertreter 07. 11
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Würzburg...
4402709
Handelsvertreter oder Außendienstmitarbeiter (m/w) für Automotive chemicals 07. 11
Koch-Chemie GmbH Raum Ham...
4377817
Vertriebstalente als selbstständige Handelsvertreter (m/w) 04. 11
WATTLINE GmbH Emsland,...
4377828
Fachvertreter (m/w) im Außendienst / Handelsvertreter (m/w) 04. 11
Remmers GmbH Meißen, ...
4378745
Selbstständiger Vertriebspartner / Handelsvertreter (m/w) Trainingsverkauf 04. 11
ACADICTA – Deutsches Institut für Kommunikation bundesweit