Jobprofil: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

Ausbildung:
Ausbildung
Work-Life Balance:
Intensiv (45+ Stunden)
Einstiegsgehalt:
2.600 €
Spitzengehalt:
4.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Kontakt
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Gesundheits- und Krankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpfleger sind als Ansprechpartner für Patienten in Krankenhäusern zur Stelle. Sie haben immer ein offenes Ohr. Wer die Lehre zum Gesundheits- und Krankenpfleger durchlaufen hat, weiß darüber hinaus aber auch, wie er Kranke betreuen und versorgen kann.

Mit ihrer täglichen Arbeit tragen Gesundheits- und Krankenpfleger zum Wohlergehen der Patienten in Krankenhäusern bei und erledigen folgende Aufgaben:

  • Durchführen medizinischer Therapien nach Anweisung der Mediziner
  • Vorbereitung von Patienten auf Untersuchungen oder Operationen
  • Assistenz bei Untersuchungen und operativen Eingriffen
  • Betten pflegebedürftiger Patienten
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Erledigen von Organisations- und Verwaltungsaufgaben
  • Dokumentation der erbrachten Pflegemaßnahmen

Diese Tätigkeitsbereiche ziehen im Alltag sehr viele einzelne Handgriffe nach sich. Gesundheits- und Krankenpfleger dosieren und verabreichen auch Medikamente, sie versorgen Wunden und legen Verbände und Schienen an. Ebenso wenig ist ihnen das Durchführen von Punktionen oder das Anlegen von Infusionen oder Transfusionen fremd.

Außerdem ganz wichtig: Bei jedem Kontakt mit einem Patienten achten sie auf Aussehen und Agilität, sie erkundigen sich nach dem Schlaf und Appetit ihrer Patienten und messen Temperatur, Blutdruck, Puls und Körpergewicht.

All das macht sie zu einem wichtigen Bindeglied zu den behandelnden Ärzten. Sie erfassen die Daten und melden sofort, wenn bestimmte Werte außergewöhnlich hoch oder niedrig sind.

Gesundheits- und Krankenpfleger sind auch ein wichtiger Ansprechpartner für Angehörige. Offene Fragen beantworten sie stets sachlich und fachlich fundiert oder verweisen freundlich an den behandelnden Arzt weiter. Im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege ist jeder Tag anders und wartet mit spannenden Herausforderungen auf. Während die Work Life Balance wegen Überstunden und Schichtdiensten nicht immer ausgewogen ist, sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sehr gut.

Wie wird man Gesundheits- und Krankenpfleger?

In ihrer dreijährigen Ausbildung lernen angehende Gesundheits- und Krankenpfleger in einer Krankenpflegeschule und einem Krankenhaus alles Wissenswerte, was für einen erfolgreichen Berufsalltag vorausgesetzt wird.

Die Ausbildung untergliedert sich in praktische und theoretische Teile und beinhaltet unter anderem diese Schwerpunkte:

  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Recht, Politik und Wirtschaft
  • Stationäre Versorgung von Patienten
  • Innere Medizin
  • Geriatrie
  • Neurologie
  • Chirurgie
  • Gynäkologie
  • Pädiatrie
  • Wochen- und Neugeborenenpflege

Arbeitgeber: Wer sucht Gesundheits- und Krankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpfleger finden bei diesen Arbeitgebern einen Job:

  • Krankenhäuser
  • Altenheime
  • Facharztpraxen 
  • Pflegedienste

Stellenangebote für Gesundheits- und Krankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpfleger* / Altenpfleger* für die interdisziplinäre Station mit den Fachgebieten Orthopädie / Unfallchirurgie / Gastroenterologie / Viszeralchirurgie 27.07.
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Stuttgart
Gesundheits- und Krankenpfleger/in 27.07.
proTeam Gesellschaft für Zeitarbeit und Services mbH Bad Honnef
Gesundheits- und Krankenpflegerin* oder Medizinische Fachangestellte* für die Gynäkologische Ambulanz 28.07.
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Stuttgart
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Ausfallmanagement 30.07.
Klinikum Landkreis Tuttlingen Tuttlingen
Ex. Altenpfleger / Ex. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 17.07.
Seniorendienste Regenbogen GmbH Nattheim

Gehalt: Was verdient man als Gesundheits- und Krankenpfleger?

Wieviel verdient ein Gesundheits- und Krankenpfleger während seiner Ausbildung? In dieser Zeit kann er mit diesem Einkommen rechnen:

  1. Ausbildungsjahr 1.050 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr 1.150 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr 1.250 Euro brutto

Je nach Träger, Region und Größe des Arbeitgebers können ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger nach bestandener Abschlussprüfung mit einem Einstiegsgehalt bis zu 2.600 Euro brutto rechnen.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Gesundheits- und Krankenpfleger

Schon jetzt fehlt es allerorts in Kliniken an Personal. Rund 70.000 Fachkräfte fehlen laut der Gewerkschaft ver.di bundesweit in der Krankenpflege. Tendenz weiter steigend: Insgesamt 300.000 Pflegekräfte werden laut Prognosen des Deutschen Pflegerats bis 2030 fehlen.

Da niemand so recht weiß, woher die Tausenden neuen Kranken- und Gesundheitspfleger kommen sollen, bieten sich Jobanwärtern glänzende Zukunftsperspektiven. Sorgen, keine Ausbildungsstelle oder später einmal keinen Job zu ergattern, müssen sie sich defnitiv nicht machen.

Bewerbung: Womit punkten Gesundheits- und Krankenpfleger

Welche Voraussetzungen sollten angehende Gesundheits- und Krankenpfleger erfüllen? Zum Beispiel sollten sie naturwissenschaftlich interessiert sein und einen Zugang zu medizinischen Themen haben. Außerdem ist gut in dem Beruf aufgehoben, wer anderen Menschen gerne hilft und sozial eingestellt ist.

Im Umgang mit Kranken spielt aber auch eine gute Portion Belastbarkeit eine große Rolle: Denn es ist nicht immer einfach, mit welchen Schicksalen man in der Pflege Tag für Tag konfrontiert ist.

Darüber hinaus sollten angehende Gesundheits- und Krankenpfleger folgende Fähigkeiten auf sich vereinen und in ihren Bewerbungsunterlagen entsprechend herausarbeiten:

  • Erfolgreicher Schulabschluss
  • Gute Schulnoten
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung
  • Erste Erfahrungen im Krankenhaus durch Praktika
  • Freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst wünschenswert
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationstalent
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Frei von Berührungsängsten zu sein
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten
  • In schwierigen Situationen Ruhe bewahren zu können

Karriere: Die Entwicklungschancen als Gesundheits- und Krankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpflegern stehen nach der Ausbildung zahlreiche Karriereoptionen offen. Zum Beispiel können sie Fachweiterbildungen in diesen Bereichen absolvieren:

  • Intensivpflege
  • Dialyse
  • Chirurgie
  • Onkologie
  • Anästhesie 
  • Schmerztherapie

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, die eigene Karriere in Schwung zu bringen. Wer außerhalb der praktischen Pflege im Krankenhaus mit seiner Ausbildung weiterarbeiten möchte, kann sich zur Hygienefachkraft, Stations- oder Bereichsleitung, Pflegedienstleitung, zum Praxisanleiter oder Case-Manager fortbilden.

Absolventen, die das Abitur in der Tasche haben, können auch auf akademischen Pfaden wandeln. Interessant sind zum Beispiel diese Studiengänge:

  • Pflegewissenschaft
  • Pflegepädagogik
  • Pflegemanagement
  • Pflegewirtschaft 
  • Medizin

Diesen Artikel weiterempfehlen:


Stellenangebote für Gesundheits- und Krankenpfleger

Gesundheits- und Krankenpfleger* / Altenpfleger* für die interdisziplinäre Station mit den Fachgebieten Orthopädie / Unfallchirurgie / Gastroenterologie / Viszeralchirurgie 27.07.
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Stuttgart
Gesundheits- und Krankenpfleger/in 27.07.
proTeam Gesellschaft für Zeitarbeit und Services mbH Bad Honnef
Gesundheits- und Krankenpflegerin* oder Medizinische Fachangestellte* für die Gynäkologische Ambulanz 28.07.
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Stuttgart
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Ausfallmanagement 30.07.
Klinikum Landkreis Tuttlingen Tuttlingen
Ex. Altenpfleger / Ex. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 17.07.
Seniorendienste Regenbogen GmbH Nattheim
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder OTA (m/w/d) 01.08.
Klinikum Hochrhein GmbH Waldshut-Tiengen
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Intensivstation 01.08.
Klinikum Hochrhein GmbH Waldshut-Tiengen
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 01.08.
Klinikum Hochrhein GmbH Waldshut
Anästhesietechnischer Assistent / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Anästhesie 01.08.
Klinikum Hochrhein GmbH Waldshut
Gesundheits- und Krankenpfleger*innen/Altenpfleger*innen (m/w/d) Stroke Unit 01.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (m/w/d) 01.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) für den allgemeinen Springerpool 01.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) Kreißsaal 01.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in als Stationsleitung (m/w/d) 01.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) 01.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder alternativ eine/n Altenpfleger (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) 29.07.
Haus Kleyerstraße Darmstadt
Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) 04.08.
Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH Hannover
Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) Intensiv 04.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 06.08.
Caritasverband für die Stadt Bonn e. V. Bonn
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) / Krankenschwester (m/w/d) / MFA (m/w/d) / Arzthelfer (m/w/d) / Altenpfleger (m/w/d) 01.08.
Nierenzentrum Frankfurter Allee Berlin-Lichtenberg

Interessante Jobprofile