Jobs in Oberhausen: Arbeiten im Feierabendparadies

In Oberhausen begann das Ruhrgebiet seinen industriellen Siegeszug. Heute zieht die Stadt vor allem Shopping- und Feierwütige an. Jobs in Oberhausen offerieren Musical-Theater und Aquarien, Kneipen und Modeketten. Aber auch die Schwerindustrie ist noch nicht gänzlich verschwunden. Und ein Geheimtipp für Pendler ist Oberhausen sowieso…

jobs in oberhausen

Jobs Oberhausen: Wissenswertes zur Region und Stadtteilen

Auf junge Leute wirkt Oberhausen anziehend. Die 210.000-Einwohner-Stadt beherbergt mit dem Centro das größte Einkaufszentrum Deutschlands. In die Arena nebenan kommt früher oder später jeder Rock- und Popstar, der etwas auf sich hält. Im Sea-Life-Aquarium gibt es Meerestiere zu bestaunen, im Legoland kleine Bauklötzchen. Und abends geht dann mit der Clique in die Turbinenhalle, die angesagte Eventhalle der Stadt.

Auch in der Vergangenheit setzte Oberhausen Trends. Mitte des 18. Jahrhunderts eröffnete die Eisenhütte St. Antony, die allererste im Ruhrgebiet. Darum ist nicht etwa Gelsenkirchen oder Essen die „Wiege der Ruhrindustrie“, sondern Oberhausen. Von den alten Zeiten zeugt die Arbeitersiedlung Eisenheim. Sie gilt als die älteste im Revier und wurde längst unter Denkmalschutz gestellt. Ein Industriedenkmal der besonderen Art ist das Gasometer Oberhausen. Der ehemalige Gasbehälter ist fast 120 Meter hoch und dient heute als Aussichtsplattform – vor allem aber als imposante Ausstellungshalle.

Doch ist die Welt in Oberhausen nicht in bester Ordnung. Die Stadt hat mit einem gigantischen Haushaltsdefizit zu kämpfen, zählt zu Deutschlands Schuldenkönigen. Und das Stadtzentrum ist nach der Eröffnung der Neuen Mitte, in der sich das Centro niederließ, größtenteils verödet. In die Innenstadt verirrt man sich nur noch zu besondern Anlässen. Dazu zählen die Internationalen Kurzfilmtage, die in der altehrwürdigen Lichtburg gefeiert werden.

Wer eine Wohnung in Oberhausen sucht, sollte sich in Alstaden, Styrum und Alt-Oberhausen umschauen. Die City-West rund um die Bebelstraße gilt hingegen als problematisch.

SPS-Programmierer Automatisierungstechnik für den Maschinen- und Anlagenbau (m/w/d) 12.08.
B & H Elektro-Anlagenbau GmbH Oberhausen
Personalreferent (m/w/d) 19.08.
SITECH Deutschland GmbH Oberhausen
Elektrotechniker/in im Bereich Niederspannungstechnik (m/w/d) 12.08.
B & H Elektro-Anlagenbau GmbH Oberhausen
Elektrotechniker im Bereich Mittelspannungstechnik (m/w/d) 20.08.
B & H Elektro-Anlagenbau GmbH Oberhausen
SPS-Programmierer Automatisierungstechnik für den Maschinen- und Anlagenbau (m/w/d) 20.08.
B & H Elektro-Anlagenbau GmbH Oberhausen
Elektrotechniker im Bereich Mittelspannungstechnik (m/w/d) 12.08.
B & H Elektro-Anlagenbau GmbH Oberhausen
Werkstudent (w/m/d) für unsere Finanzbuchhaltung 20.08.
Ingersoll Rand GmbH Oberhausen
Werkstudent (w/m/d) für unsere Finanzbuchhaltung 14.08.
Ingersoll Rand GmbH Oberhausen
Elektrotechniker/in im Bereich Niederspannungstechnik (m/w/d) 20.08.
B & H Elektro-Anlagenbau GmbH Oberhausen
Personalreferent (m/w/d) 20.08.
SITECH Deutschland GmbH Oberhausen
Elektromechaniker / Betriebselektriker als Haustechniker (m/w/d) 22.08.
Hannecke GmbH Oberhausen
Elektromechaniker / Betriebselektriker als Haustechniker (m/w/d) 21.08.
Hannecke GmbH Oberhausen
Mehr Stellen in Oberhausen

Arbeitsmarkt in Oberhausen

Oberhausen ist eines der Sorgenkinder im Ruhrpott. Das lässt sich schon an den nackten Zahlen ablesen. Im Juni 2019 lag die Arbeitslosenquote in der 210.000-Einwohner-Stadt bei 9,8 Prozent. Im Juli 2017 waren es sogar 11,0 Prozent.

Damit könnte Oberhausen bald wieder zu den wenigen Großstädten Deutschlands zählen, die eine zweistellige Quote zu bewältigen haben. Dazu gehören schon heute Dortmund, Essen (je 10,1 Prozent), Duisburg (10,8 Prozent) oder Gelsenkirchen (12,9 Prozent). Von den Städten im Ruhrgebiet stehen hauptsächlich Bochum (8,5 Prozent), Bottrop (7,2 Prozent) und Mülheim an der Ruhr (7,0 Prozent) besser da.

Die meisten freien Jobs in Oberhausen gibt es laut Arbeitsagentur in der Verkehrs-, Logistik-, Schutz- und Sicherheitsbranche sowie im Bereich Produktion und Fertigung.

Die meisten freien Ausbildungsstellen in Oberhausen gibt es für:

Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

In Nordrhein-Westfalen beträgt das Durchschnittsgehalt laut gehalt.de 45.360 Euro pro Jahr. Das ist ungefähr der deutsche Durchschnitt. Allerdings ist es nur in vier Bundesländern höher als in NRW: Hessen, Baden-Württemberg, Hamburg und Bayern. In den restlichen elf Bundesländern sind die Gehälter tiefer. Insgesamt reicht die Spanne von 51.000 Euro in Hessen bis 34.000 Euro in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach der Hochschule steigt man in Nordrhein-Westfalen mit 46.513 Euro in den Job ein, nach einer Ausbildung mit 31.020 Euro.

Fach- und Führungskräfte kommen in Nordrhein-Westfalen laut Stepstone-Gehaltsreport 2019 auf 58.846 Euro jährlich im Schnitt. Auch in diesem Ranking liegt NRW auf Platz fünf. Die Xing-Gehaltsstudie 2019 geht sogar von einem durchschnittlichen Jahressalär von 71.913 Euro für Fach- und Führungskräfte in Nordrhein-Westfalen aus.

Eine Vollzeitstelle in Oberhausen bringt ein monatliches Gehalt von 3.272 Euro ein. Das ist der Medianwert, den die Bundesagentur für Arbeit berechnet hat. Der Wert für ganz Deutschland beträgt 3.209 Euro.

In den größeren Städten des Ruhrgebiets ist das Gehaltsniveau höher als in Oberhausen. In Essen liegt das Medianeinkommen bei 3.451 Euro, in Duisburg bei 3.467 Euro und in Mülheim an der Ruhr sogar bei 3.523 Euro. Dortmund kommt auf 3.315 Euro. Dafür lässt Oberhausen immerhin Gelsenkirchen (3.242 Euro), Bottrop (3.149 Euro) und Recklinghausen (3.127 Euro) hinter sich.

Wichtige Arbeitgeber in Oberhausen

Das sind die wichtigsten Arbeitgeber in Oberhausen:

  • MAN Energy Solutions (Maschinenbau)
  • Kodi (Discounter)
  • Bilfinger Engineering and Technologies (Anlagenbau)
  • ThyssenKrupp Millservices (Industriedienstleistungen)
  • Oxea (Chemie)
  • Gutehoffnungshütte Radsatz (Maschinenbau)
  • Imerys Metalcasting (Baustoffe)
  • Lenord und Bauer (Bewegungssensorik)
  • Hilti Deutschland Logistik
  • Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
  • LVR-Industriemuseum
  • Ruhr Tourismus (Touristeninformation)
  • SMG Entertainment (Eventagentur)
  • Benq (Elektronik)
  • Contact (Kommunikationsagentur)
  • MH und P Consulting (Unternehmensberatung)
  • De Vries und Partners (Eventmanagement)
  • Assoverlag (Medien)
  • Athena Verlag (Medien)
  • Verlag Nicole Schmenk (Medien)



Karriereaussichten und Wirtschaft in Oberhausen

Oberhausen ist die Wiege der Ruhrindustrie. Erz, Kohle und Stahl haben die Stadt – und das ganze Ruhrgebiet – in ein wirtschaftliches Kraftzentrum verwandelt. Das ist Geschichte. 47.000 Arbeitsplätze gingen im Bergbau und in der Schwerindustrie allein in Oberhausen verloren.

Die Gegenwart hat ein neues Kraftzentrum. Es heißt Neue Mitte und ist Standort eines gigantisch großen Einkaufszentrums namens Centro. 1996 eröffnete das Centro auf dem Gelände des ehemaligen Hütten- und Walzwerkes von Thyssen. Auf 90.000 Quadratmetern findet man nun 220 Geschäfte, draußen auf der Promenade weitere 20 Cafés, Kneipen, Restaurants, ein Kino, Sealife-Aquarium, Lego-Park, Hotels, Musical-Theater, einen Businesspark mit Büroarbeitsplätzen und die Arena, eine der modernsten Veranstaltungshallen Deutschlands. 23 Millionen Gäste lockt die Neue Mitte jährlich nach Angaben der Stadt an. 10.000 Arbeitsplätze hangen daran.

Und auch aktuell gibt es gute Nachrichten: So will der Chemiekonzern Oxea am Standort Oberhausen eine neue Großanlage zur Herstellung von Carbonsäuren bauen, Edeka Rhein-Ruhr ein neues Zentrallager. Auf dem Waldteich-Gelände im Norden sollen 1.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Zu den überregional bekannteren Unternehmen zählt Haushaltswaren-Discounter Kodi, der seine Zentrale in Oberhausen hat. Kodi beschäftigt hier unter anderem:

Trotzdem: Oberhausen hat den Strukturwandel noch lange nicht gemeistert. Im Städteranking 2018 von IW Consult landete die Stadt auf Platz 68 von 71. Im Prognos-Zukunftsatlas 2019 reichte es nur zu Position 378 von 401 Regionen. Am besten schnitt Oberhausen noch in der Unterkategorie Arbeitsmarkt ab – mit Platz 294.

Kosten: Lebenshaltung, Mietpreise

Die kleinen Preise sind Oberhausens großer Vorteil. Die Stadt ist günstiger als ihre Nachbarn. Wer hier wohnt, kommt angesichts der geringen Entfernungen im Pott trotzdem schnell überall hin.

Laut Immowelt beträgt der Mietpreis in Oberhausen nur 6,00 Euro pro Quadratmeter im Median. In Essen zahlt man schon 6,90 Euro, in Bochum und Dortmund 7,00 Euro und in Mülheim an der Ruhr 6,70 Euro. Duisburg liegt mit 6,00 Euro gleichauf, Gelsenkirchen mit 5,50 Euro darunter.

Die Pott-Preise sind kein Vergleich zu denen im Rheinland. In Düsseldorf zahlen Mieter 10,40 Euro, in Köln 10,90 Euro und sogar in Leverkusen 7,80 Euro.

In Oberhausen zogen die Mietpreise zwischen 2012 und 2017 um zwölf Prozent an – das ist vergleichsweise moderat. In Berlin stiegen sie im gleichen Zeitraum um 51 Prozent.

Käufer müssen in Oberhausen 1.360 Euro pro Quadratmeter hinblättern. Auch das ist kostengünstiger als in den Nachbarstädten. In Essen verlangt man pro Meter 1.650 Euro, in Dortmund 1.730 Euro und in Mülheim an der Ruhr sogar 2.030 Euro. In Duisburg sind es nur 1.290 Euro, in Gelsenkirchen runde 1.000 Euro.

Im Rheinland haben die Kaufpreise eine ganz andere Dimension. So kostet der Quadratmeter in Düsseldorf 3.320 Euro und in Köln 3.230 Euro. Bundesweiter Spitzenreiter ist München mit schier unvorstellbaren 7.140 Euro pro Meter.

Kontaktdaten und Servicestellen

Sie wollen sich in Oberhausen selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Oberhausen suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Ihr Finanzamt in Oberhausen finden Sie hier.
  • Die Agentur für Arbeit Oberhausen finden Sie hier.
  • Die IHK Ruhr finden Sie hier.
  • Die Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr – Oberhausen finden Sie hier.
  • Unterstützung für Existenzgründer in Oberhausen finden Sie hier.
  • Jobs in Oberhausen finden Sie hier.

Stellenangebote

Mitarbeiter (m/w/d) Internal Control 21.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Forderungsmanager (m/w/divers) 20.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/divers) 21.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Ingenieur Wärmetechnik Dampferzeuger (m/w/d) 20.08.
Bilfinger Engineering & Technologies GmbH Oberhausen
Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d) 20.08.
Amadeus FiRe AG Oberhausen
Personalreferent (m/w/d) Schwerpunkt Recruitment 20.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/divers) 08.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Kundenbetreuer (m/w/d) 20.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Sachbearbeiter Entgeltabrechnung / Payroll Specialist (m/w/d) 20.08.
Bilfinger Shared Services GmbH Oberhausen
Kundenbetreuer (m/w/d) 14.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Werkstudent Softwareentwicklung (m/w/d) 20.08.
rola Security Solutions GmbH Oberhausen
Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d) 17.08.
Amadeus FiRe AG Oberhausen
Architekt/Bauingenieur (m/w/d) 20.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Mitarbeiter (m/w/d) Internal Control 22.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Personalreferent (m/w/d) Schwerpunkt Recruitment 16.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Werkstudent (m/w/d) / Praktikant (m/w/d) im Bereich E-Learning / digitale Lernangebote 12.08.
Bilfinger SE Oberhausen
Forderungsmanager (m/w/divers) 14.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Architekt/Bauingenieur (m/w/d) 14.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Werkstudent (m/w/d) / Praktikant (m/w/d) im Bereich E-Learning / digitale Lernangebote 21.08.
Bilfinger SE Oberhausen
Bauleiter/Technische Objektmanager (m/w/divers) mit Reisetätigkeit 17.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Category Manager (m/w/d) 20.08.
Bilfinger Engineering & Technologies GmbH Oberhausen
Bauleiter/Technische Objektmanager (m/w/divers) mit Reisetätigkeit 20.08.
Covivio Immobilien GmbH Oberhausen
Sachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Payrolladministration 20.08.
Bilfinger Shared Services GmbH Oberhausen
Category Manager (m/w/d) 15.08.
Bilfinger Engineering & Technologies GmbH Oberhausen
Mehr Stellen in Oberhausen
[Bildnachweis: Peeradontax by Shutterstock.com]

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Diese Artikel fanden andere Leser interessant: