Jobs in Duisburg: Wie Sie am Niederrhein andocken

Duisburg gilt nicht als Sehnsuchtsort. Dabei tun sich hier ungeahnte Möglichkeiten auf. Vor allem Logistiker haben im größten Binnenhafen Europas die freie Auswahl. Der Duisburger Innenhafen ist nicht nur eine Jobmaschine, sondern auch ein Schmuckstück. So sichern Sie sich einen der besten Jobs in Duisburg…

jobs in duisburg

Jobs Duisburg: Wissenswertes zur Region und Stadtteilen

Duisburg ist die Stadt der Malocher. Das war schon bei Schimanski so. Sie gilt als grau, düster, mitunter sogar gefährlich. Ins Bild passt, dass sich 2010 ausgerechnet hier das verheerende Love-Parade-Inferno zugetragen hat.

Doch Duisburg kann auch anders. Wie kreativ die Duisburger sind, zeigt Tiger and Turtle, eine Großskulptur im Angerpark in Form einer Achterbahn – für viele das Wahrzeichen der Stadt. Oder das Krokodil, ein grün leuchtender alter Industriekran. Er steht im Landschaftspark Duisburg-Nord – früher ein Hüttenwerk, heute ein Erlebnispark mit Klettergarten und Taucherbecken.

Das Highlight aber – und die Lebenslinie der Duisburger Wirtschaft – ist der schmucke Innenhafen. Ein Ort für jede Lebenslage, zum Arbeiten, Wohnen, Flanieren und Dinieren.

Die Wohnlagen im Innenhafen sind daher besonders gefragt. Der Kaiserberg ist Duisburgs Villenviertel. Auch Baerl im Nordwesten ist beliebt. Grundsätzlich erfreut sich der Duisburger Süden einer größeren Popularität, Wedau oder Bissigheim etwa. Im Norden befindet sich Marxloh, das es zu bundesweiter Bekanntheit gebracht hat. Auch Hochfeld ist problematisch.

Mitarbeiter (w/m/d) Einsatzsteuerung 17.07.
Bechtle GmbH & Co. KG IT-Systemhaus Duisburg
Kauffrau als Teamassistent (m/w/d) 12.08.
BELFOR Europe GmbH Duisburg
Ingenieur (m/w/d) Energiewirtschaft 22.07.
Thyssengas GmbH Duisburg
Senior Manager (m/f/d) Tax 25.07.
HAVI Europe Management GmbH & Co. KG Duisburg
Mitarbeiter (w/m/d) Vertriebsinnendienst 15.07.
Bechtle AG Duisburg
Oberbauleitung im Ingenieurbau (m/w/d) 28.07.
ED. ZÜBLIN AG Duisburg
Polier/Polierin (m/w/d) im Ingenieurbau 05.08.
ED. ZÜBLIN AG Duisburg
Personalsachbearbeiter (m/w/d) 06.08.
PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB Duisburg
Bauleitung im Ingenieurbau (m/w/d) 28.07.
ED. ZÜBLIN AG Duisburg
IT-Systemadministrator (m/w/d) 26.07.
Kühne + Nagel (AG & Co.) KG Duisburg
Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter (w/m/d) 14.08.
Rhein Ruhr Steuerberatungsgesellschaft und Treuhand mbH Duisburg
Projektleiter/Projektleiterin Ingenieurbau 08.08.
ED. ZÜBLIN AG Duisburg
Mehr Stellen in Duisburg

Arbeitsmarkt in Duisburg

Bei 10,7 Prozent lag die Arbeitslosenquote in Duisburg im November 2018. Für Duisburg ist das eine ausgesprochen gute Bilanz. Zwei Jahre zuvor lag die Quote noch bei 12,6 Prozent. Im Februar 2016 wies die Agentur für Arbeit gar 13,5 Prozent aus.

Sogar im Vergleich mit den Nachbarstädten kann sie sich sehen lassen. So sind in Gelsenkirchen 12,3 Prozent ohne Stelle, in Essen mit 10,2 Prozent nur unwesentlich weniger. Nur Bochum ist mit 8,3 Prozent enteilt.

In Duisburg bemüht man sich, auch Langzeitarbeitslose wieder in Lohn und Brot zu bringen. Durch ein Modellprojekt namens ILA (Integration von Langzeitarbeitslosen) seien 2018 immerhin 36 Langzeitarbeitslose in einen Job vermittelt worden, weitere 100 würden noch gecoacht, so Astrid Neese, Leiterin der Agentur für Arbeit, in einem Interview mit der NRZ. Auch 2019 soll die Arbeitslosigkeit in der Stadt weiter sinken.

Einen hohen Anteil hat die Zeitarbeit. Sechs Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigen in Duisburg sind Zeitarbeiter. Das liegt deutlich über dem NRW-Schnitt von drei Prozent. Bei einer Konjunkturdelle gehen diese Jobs erfahrungsgemäß am schnellsten verloren.

Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

Die Gehälter sind in Duisburg höher, also so mancher vermuten würde. Für eine Vollzeitstelle kann man mit 3.467 Euro im Monat rechnen. Das ist der Medianwert, den die Bundesagentur für Arbeit ausgerechnet hat.

In Essen beträgt er 3.451 Euro, in Dortmund 3.315 Euro, in Gelsenkirchen 3.242 Euro. Mit dem südlichen Nachbarn Düsseldorf, der auf 3.882 Euro kommt, kann Duisburg allerdings nicht mithalten.

Alle Vollzeitarbeitnehmer, die in Duisburg wohnen (aber nicht zwangsläufig auch in Duisburg arbeiten), kommen auf 3.249 Euro.

Wichtige Arbeitgeber in Duisburg

Diese Unternehmen schaffen Jobs in Duisburg:

  • ThyssenKrupp
  • Hamborner Reit AG (Immobilien)
  • Klöckner (Stahlhandel)
  • Duisburger Hafen AG
  • ArcelorMittal (Stahl)
  • Caramba Chemie
  • Contargo (Logistik)
  • CWS-boco International (Hygiene, Arbeitskleidung)
  • Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft
  • Franz Haniel und Cie. (Investmentholding)
  • Grillo-Werke (Metall, Chemie)
  • HTI-Gruppe (Handel)
  • Havi Logistics
  • Hövelmann (Getränke, Logistik)
  • Hüttenwerke Krupp Mannesmann (Stahl)
  • Imperial Logistics
  • Imperial Shipping Group (Logistik)
  • Klöckner und Co. (Stahl, Metall)
  • König Brauerei
  • Krohne Messtechnik
  • Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe (Anlagen- und Maschinenbau)
  • Panopa Logistik
  • PCC SE (Logistik)
  • Sachtleben Chemie
  • Schauinsland-Reisen
  • Sparkasse Duisburg
  • Stadtwerke Duisburg
  • Volksbank Rhein-Ruhr
  • Westspiel (Glücksspiel)
  • Wirtschaftsbetriebe Duisburg
  • Xella (Baustoffe, Dämmstoffe)



Karriereaussichten und Wirtschaft in Duisburg

Früher war Duisburg Stahlstadt. Heute ist Duisburg vor allem ein Logistikstandort. Im Bereich Verkehr und Lagerei arbeiten 8,4 Prozent aller Beschäftigten. In ganz Nordrhein-Westfalen sind es 5,3 Prozent.

Gesucht werden in der Logistikbranche zum Beispiel:

Und noch eine Zahl zeigt, dass Dienstleistungsberufe in Duisburg im Kommen sind – und die Arbeiterjobs nach und nach verschwinden. Seit der Finanzkrise 2008 brach der Anteil des produzierenden Gewerbes an der Bruttowertschöpfung in Duisburg um 25,5 Prozent ein.

Zwischen 2012 und 2016 wuchs das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in Duisburg um 1,6 Prozent. Das war immerhin stärker als in Mülheim an der Ruhr, Herne oder Gelsenkirchen. In Essen ging es ab 2011 sogar um 2,6 Prozent zurück.

Duisburg ist eine junge Stadt. Zwischen 2014 und 2017 verringerte sich das Durchschnittsalter von 44,0 auf 43,5 Jahre – hauptsächlich durch den Zuzug von außerhalb. Allerdings beherbergt Duisburg landesweit die meisten Menschen ohne Berufsabschluss. 40,6 Prozent haben keinen Abschluss – so viele wie in keiner anderen Stadt in Nordrhein-Westfalen. Folgerichtig ist auch die Akademikerquote gering. Ebenfalls auffällig: Nur 41,1 Prozent der Frauen arbeiten. In Bochum sind es mit 48,1 Prozent deutlich mehr.

Im Städteranking 2018 von IW Consult liegt Duisburg weit hinten. Von 71 untersuchten Städten rangiert man auf Platz 67. Im Zukunftsindex liegt Duisburg sogar nur auf Rang 70. Ein Lichtblick: Die Zahl der Ingenieure ist relativ hoch – was auch an der Nähe zur Universität Duisburg-Essen liegt.

Kosten: Lebenshaltung, Mietpreise

Eine teure Stadt ist Duisburg nicht. Wer in Duisburg 50.000 Euro im Jahr verdient, bräuchte in München über 80.000 Euro, um auf den gleichen Lebensstandard zu kommen. So sagt es der Vergleich von Financescout24. In Düsseldorf müssten es schon 62.000 Euro sein, um sich das Gleiche leisten zu können.

Die Nettokaltmiete lag in Duisburg im ersten Halbjahr 2018 bei lediglich 6,00 Euro pro Quadratmeter. Das besagt ein Vergleich von Immowelt. Dabei handelt es sich um den Medianwert bei Neuvermietungen. Die eine Hälfte liegt also oberhalb von sechs Euro, die andere darunter.

Seit 2008 sind die Mietpreise in Duisburg um 25 Prozent gestiegen. 2008 lag der Quadratmeterpreis noch bei 4,80 Euro. Im Vergleich mit anderen Städten ist der Preissprung aber noch moderat. In Münster stiegen die Mieten im gleichen Zeitraum um 46 Prozent, in Düsseldorf um 36 Prozent und in Dortmund um 35 Prozent. Am anderen Ende des Spektrums befindet sich Hagen. Hier gingen die Preise von 2008 bis 2018 nur um acht Prozent nach oben – auf jetzt 5,30 pro Quadratmeter.

Kontaktdaten und Servicestellen

Sie wollen sich in Duisburg selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Duisburg suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst. Hier gibt’s Jobs in Duisburg:

  • Ihr Finanzamt in Duisburg finden Sie hier.
  • Die Agentur für Arbeit Duisburg finden Sie hier.
  • Das Jobcenter Duisburg finden Sie hier.
  • Die Niederrheinische IHK finden Sie hier.
  • Die Kreishandwerkerschaft Duisburg finden Sie hier.
  • Jobs in Duisburg finden Sie hier.

Stellenangebote

Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Mietrecht 15.08.
Klépierre Management Deutschland GmbH Duisburg
Analyst (w/m/d) Zentrale Kontrollen 10.08.
TARGOBANK Duisburg
Ausbildung Kauffrau für Büromanagement (w/m/d) - Duisburg (Start: 01.08.2020) 30.07.
TARGOBANK Duisburg
Agiler Coach, Consultant Agile Transformation, Projekt-/Prozessleiter (w/m/d) 09.08.
TARGOBANK Duisburg
Telefonischer Kundenbetreuer (w|m|d) Outbound 02.08.
TARGOBANK Duisburg
Steuerfachangestellte (m/w/d) 23.07.
Vinken-Görtz-Lange und Partner WPG StBG Duisburg
Steuerfachangestellte mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d) 27.07.
Vinken-Görtz-Lange und Partner WPG StBG Duisburg
Sachbearbeiter Forderungsmanagement /lnkasso(m/w/d) in Vollzeit 12.08.
Creditreform Duisburg
Vertriebsmitarbeiter/in im Innen- und Außendienst (m/w/d) mit Schwerpunkt Neukundenakquise 07.08.
Creditreform Duisburg/Mülh...
Ingenieur*in/Bauingenieur*in 13.08.
Immobilien-Management Duisburg Duisburg
Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) Architektur, Bauingenieurwesen und TGA 30.07.
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg
Facility Managerinnen / Facility Manager (w/m/d) 27.07.
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg
Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Qualitätsmanagement 31.07.
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg
Key Account Managerin / Manager Hochschulen (w/m/d) 08.08.
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg
Sachbearbeiter Debitorenbuchhaltung und Backoffice (m/w/d) 16.08.
Creditreform Duisburg
Mitarbeiter*in im Vorzimmerdienst/Sekretariat 27.07.
Stadt Duisburg Duisburg
Vermessungstechniker*in 06.08.
Stadt Duisburg Duisburg
Infrastructure Engineer/ IT-Spezialist/in für Windowsinfrastrukturen technische Sachbearbeiterin/ technischer Sachbearbeiter (m/w/d) 10.08.
Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW Duisburg
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin (w/m/d) im Fuhrparkmanagement 30.07.
Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW Duisburg Mitte
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin im Lizenzmanagement (m/w/d) 09.08.
Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW Duisburg
Ingenieur / Ingenieurin (m/w/d) der Elektrotechnik – Nachrichtentechnik im Bereich operative Funküberwachung / Funkaufklärung 02.08.
Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW Duisburg
Teamleiter Personal/Entgelt (m/w/gn) 30.07.
Novitas BKK Duisburg
Mitarbeiter/in im Veranstaltungsmanagement (m/w/d) 09.08.
Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH Duisburg
Bauingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Verkehrsanlagenplanung Schiene / Straße 12.08.
Vössing Ingenieurgesellschaft mbH Duisburg
Mehr Stellen in Duisburg
[Bildnachweis: saiko3p by Shutterstock.com]

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Diese Artikel fanden andere Leser interessant: