Jobs in Aachen: Karriere in der Kaiserstadt

In Aachen fühlt sich jeder wohl. Kaiser, Tüftler, Pferde, Naschkatzen. Die Stadt weist mit ihrem Dom ein Kulturdenkmal von Weltrang auf – und eine der besten technischen Universitäten Europas. Jobs in Aachen gibt es für Maschinenbauer und Elektrotechniker, in der Nahrungsmittelindustrie und im Tourismus. Auch Amazons Sprachdienst Alexa spielt für Aachen eine immer wichtigere Rolle…

jobs in aachen

Jobs Aachen: Wissenswertes zur Region und Stadtteilen

Aachen ist vielseitig. Die Stadt ist erstens sportlich. Mit dem CHIO trägt sie eines der bedeutendsten Reitsport-Turniere der Welt aus. Zweitens ist Aachen technisch versiert. Die RWTH Aachen gehört zu den renommiertesten technischen Universitäten in ganz Europa.

Drittens ist Aachen historisch bedeutsam. Kaiser Karl der Große machte aus Aachen im Mittelalter ein Zentrum des fränkischen Reiches, sein Aachener Dom war Jahrhunderte später das erste deutsche Unesco-Weltkulturerbe. Und viertens ist Aachen auch noch richtig lecker. Die Aachener Printen sind weltberühmt und ein gefragtes Mitbringsel.

Wer in Ronheider Berg oder Gut Steeg wohnt, hat es geschafft. Hier im Süden der Stadt stehen die Prachtbauten Aachens. Etwas günstiger wohnt es sich in Soers, Hörn und Burtscheider Abtei, die ebenfalls zu den beliebtesten Wohnlagen zählen. Schöne Altbauten findet man in Beverau, Wohnungen in Uni-Nähe in Laurensberg.

Product Innovation Manager / Leiter Produktentwicklung (m/w/d) 26.04.
Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG Aachen
Senior Engineer (m/w/d) Elektrische Antriebssysteme 10.04.
über experteer GmbH Aachen
PR- und Kommunikationsreferent (gn) 06.05.
MAGMA GmbH Aachen
Produktmanager Medizintechnik (m/w/d) 12.04.
VYGON GmbH & Co. KG Aachen
Technologieberater (m/w/d) 11.05.
KEX Knowledge Exchange AG Aachen
Network Engineer (w/m/d) Routing / Switching 08.05.
regio iT aachen gesellschaft für informationstechnologie mbh Aachen
Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration 26.03.
m3connect GmbH Aachen
Vertriebsmitarbeiter/Fachberater Innendienst (m/w/d) 07.05.
Farben Bock GmbH & Co. KG Aachen
Mitarbeiter Werkstatt / Elektromechaniker (m/w/d) 07.05.
Farben Bock GmbH & Co. KG Aachen
Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Farben-Bautenschutz 07.05.
Farben Bock GmbH & Co. KG Aachen
Pflegefachkräfte (w/m) 27.04.
Uniklinik RWTH Aachen Aachen
Küchenverkäufer (m/w/d) 25.03.
Michael Marquardt GmbH & Co. KG' Aachen, Berlin, Essen, Hamb...
Mehr Stellen in Aachen

Arbeitsmarkt in Aachen

Einer IHK-Analyse zufolge fehlen bereits 2019 in der Wirtschaftsregion Aachen etwa 11.000 Fachkräfte – 8.000 mit einem Berufsabschluss sowie 3.000 akademisch Qualifizierte – vor allem in den Bereichen Technik, Pflege und Gastgewerbe.

In der Städteregion Aachen lag die Arbeitslosenquote im März 2019 bei 6,9 Prozent. Die Städteregion besteht neben Aachen noch aus sieben weiteren Städten: Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Stolberg und Würselen. Dazu kommen noch die Gemeinden Roetgen und Simmerath. Baesweiler im Norden ist immerhin rund 20 Kilometer von Aachen entfernt, Monschau im Süden sogar 30 Kilometer.

Die Region liegt damit in etwa im Schnitt von Nordrhein-Westfalen. In ganz NRW beträgt die Arbeitslosigkeit 6,6 Prozent. Für ganz Deutschland liegt der Wert bei 5,1 Prozent.

Vor allem gut ausgebildete Fachkräfte haben in Aachen oft keine Probleme, einen neuen Job zu finden. Das hat sich bis ins Ausland herumgesprochen. Nach einer Auswertung der Jobbörse Indeed kam im Jahr 2018 jede zehnte Suchanfrage nach einem Job in Aachen aus dem Ausland. Auf Rang zwei lag mit großem Abstand Düsseldorf, wo ungefähr jede 20. Suchanfrage nicht aus Deutschland stammte.

Hier spielt Aachens Grenznähe eine entscheidende Rolle. Besonders viele Jobsucher kommen aus dem benachbarten Belgien und den Niederlanden.

Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

In der Region Aachen können Arbeitnehmer mit einem monatlichen Gehalt von 3.365 Euro rechnen. Das ist der Medianwert, der von der Bundesagentur für Arbeit ermittelt wurde. Dabei befindet sich eine Hälfte der Gehälter darüber, die andere darunter.

In Düsseldorf liegt das Medianeinkommen bei 3.882 Euro, in Köln bei 3.696 Euro und in Mönchengladbach bei 3.047 Euro. Der Wert für ganz Deutschland beträgt 3.209 Euro.

Im Schnitt verdienen Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen 45.360 Euro jährlich. Fach- und Führungskräfte bringen es in NRW laut Stepstone-Gehaltsreport 2019 auf 58.846 Euro im Jahr, laut Xing-Gehaltsstudie 2019 sogar auf 71.913 Euro.

Wichtige Arbeitgeber in Aachen

Das sind die wichtigsten Arbeitgeber in Aachen:

  • Philips (Beleuchtung)
  • Continental Reifen (Automotive)
  • Ford Forschungszentrum (Automobil)
  • Amazon Forschungszentrum (Handel)
  • Denso (Automotive)
  • Grünenthal (Pharma)
  • Talbot Services (Schienenfahrzeuge)
  • Zeitungsverlag Aachen (Medien)
  • P3 Ingenieurgesellschaft (Unternehmensberatung)
  • FEV Europe (Automotive)
  • Lindt (Schokolade)
  • Zaquensis (Zeitarbeit)
  • Zentis (Nahrungsmittel)
  • Energieversorgungs- und Verkehrsgesellschaft Aachen
  • Aachen Münchener Versicherung
  • Guidion (Telekommunikation)
  • Lumileds (Beleuchtung)
  • Generali Deutschland Informatik Services
  • Kisters AG (IT)
  • Inform Institut für Operations Research und Management (Software)
  • Lambertz-Gruppe (Printen)
  • Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
  • Stawag Stadtwerke Aachen AG
  • Leo – Der Bäcker und Konditor
  • Trianel (Energieversorgung)
  • e.GO Mobile AG (Automobil)
  • DSA Daten- und Systemtechnik (IT)
  • Carpus und Partner (Beratung)
  • Soptim AG (Software)
  • RWTH Aachen



Karriereaussichten und Wirtschaft in Aachen

Aachen ist für seine Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule bekannt. Sie ist die größte TU Westeuropas. Daneben forschen aber noch viele andere Forschungseinrichtungen, Fachhochschulen sowie Forschungs- und Entwicklungslabors großer Unternehmen auf Weltniveau. Jeder zehnte Forscher in Deutschland arbeitet nach Angaben der IHK Aachen in der Grenzregion. Auch das renommierte Forschungszentrum Jülich liegt in der Nachbarschaft.

Das Amazon Office in Aachen zum Beispiel fokussiert sich auf die Entwicklung von Technologien für den Sprachdienst Alexa. Die Mitarbeiter des Entwicklungszentrums beschäftigen sich vor allem mit Spracherkennung (ASR) und dem Verstehen natürlicher Sprache (NLU).

Automobilzulieferer Denso nahm 2005 sein Aachen Engineering Centre (AEC) in Wegberg in Betrieb. Das Forschungszentrum von Automobilhersteller Ford gibt es schon seit 1994. 250 Wissenschaftler wollen die Ford-Modelle nachhaltiger machen. Auch der niederländische Konzern Philips forscht und entwickelt in Aachen.

Einen großen Stellenwert hat in Aachen die Ernährungsindustrie. Nicht nur Printen werden hier serviert. Für Schokoladenhersteller Lindt ist Aachen der größte Standort. Der Lindt-Goldhase wurde in Aachen entwickelt und aus Aachen heraus vermarktet. Die Marketing-Abteilung sitzt ebenfalls in der westlichsten Unistadt Deutschlands.

Diese Bereiche und Branchen schaffen die meisten Jobs in Aachen:

  • Wissenschaft
  • Forschung und Entwicklung
  • Automobilindustrie
  • Maschinenbau
  • IT und Telekommunikation
  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Gummi- und Kunststoffe
  • Logistik
  • Metall
  • Papier

Nicht zu vergessen ist die Tourismusbranche. Der Aachener Dom war 1978 erstes deutsches Kulturdenkmal, das in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde – für Besucher ist er noch immer ein Magnet.

Trotz aller Vorzüge spielt Aachen aber nicht in der ersten Wirtschaftsliga Deutschlands mit. Im Städteranking 2018 von IW Consult landete die Grenzregion auf Platz 40 von 71 untersuchten Großstädten und damit nur im Mittelfeld. Für die Zukunft aber ist man gewappnet. Im Zukunftsranking belegt Aachen Platz 20. Vor allem die vielen Ingenieure und MINT-Absolventen könnten die Stadt weiter nach vorne katapultieren.

Kosten: Lebenshaltung, Mietpreise

Die Aachener Preise liegen im Mittelfeld. Mieter zahlen laut Immowelt im Mittel 8,70 Euro für den Quadratmeter. Das ist weit entfernt von Münchener (18,10 Euro) oder Frankfurter (13,90 Euro) oder auch Freiburger (12,00 Euro) Verhältnissen. Aber das Niveau ist höher als in Mönchengladbach (6,50 Euro) und in Krefeld (6,80 Euro) und auch in Neuss (8,10 Euro) – also den Städten im Nordosten Aachens. Westlich der Kaiserstadt wird es hingegen wieder teurer. In Köln mietet man sich für 10,90 Euro pro Quadratmeter ein, in Bonn für 9,70 Euro.

Beengt dürfte sich der eine oder andere Student fühlen. Kleine Wohnungen sind in der RWTH-Stadt heißt begehrt. Laut Immowelt werden für sie Mietpreise von mehr als zehn Euro pro Quadratmeter aufgerufen.

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hat berechnet, dass eine studentische Musterwohnung von 30 Quadratmetern in Aachen rund 400 Euro Miete kostet. Das ist ähnlich teuer wie in Bonn, Münster und Karlsruhe. Bonn und Aachen sind auch die beiden Standorte, an denen die Zahl der Studenten in den letzten Jahren enorm zugelegt hat. Das hat Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt.

Wer günstiger studieren möchte, der findet im Ruhrgebiet, in Kiel, Leipzig, Bamberg und sogar Berlin bessere Bedingungen vor.

Die Kaufpreise befinden sich in Aachen noch auf einem vergleichsweise niedrigen Level. Der Quadratmeter kostet laut Immowelt 2.330 Euro. In Köln ist eine Immobilie fast 1.000 Euro pro Quadratmeter teurer. In Krefeld werden dagegen nur 1.660 Euro fällig.

Kontaktdaten und Servicestellen

Sie wollen sich in Aachen selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Aachen suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Das Finanzamt in Aachen finden Sie hier.
  • Die Agentur für Arbeit Aachen-Düren finden Sie hier.
  • Das Jobcenter Städteregion Aachen finden Sie hier.
  • Die IHK Aachen finden Sie hier.
  • Die Handwerkskammer Aachen finden Sie hier.
  • Jobs in Aachen finden Sie hier.

Stellenangebote

Senior Engineer (m/w/d) Elektrische Antriebssysteme 10.04.
über experteer GmbH Aachen
Technologieberater (m/w/d) 11.05.
KEX Knowledge Exchange AG Aachen
Pflegefachkräfte (w/m) 27.04.
Uniklinik RWTH Aachen Aachen
Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im telefonischen Kundenservice/Kundendialog (gn) 07.05.
Sparkassen-Kommunikations-Center GmbH Aachen
Leitung (m/w/d) Softwareentwicklung 18.05.
GoalControl GmbH Aachen
Application Engineer (m/f/d) OBD 04.04.
Da Vinci Engineering GmbH Aachen
Helfer (m/w/d) Süßwarenindustrie 20.05.
ZAQUENSIS Aachen Aachen
Einkäufer (m/w/d) 16.04.
Da Vinci Engineering GmbH Aachen
Junior Key Account Manager (w/m/d) 15.05.
Nagel & Hoffbaur GmbH & Co. KG Aachen
Spülkraft (m/w/d) in Teilzeit 20.05.
ZAQUENSIS Aachen Aachen
Mitarbeiter für Frontoffice & Backoffice (m/w/d) 20.05.
ModuleWorks GmbH Aachen Aachen
Triebfahrzeugführer im bundesweiten Einsatz im Güterfernverkehr (m/w/d) 20.03.
RTB CARGO GmbH Aachen / Bundesweit
Koch (m/w/d) & Chef de Partie (m/w/d) in Vollzeit/ Festanstellung 02.04.
Wilkens Anno 1835 Kerpen, Köln, Aachen
Geprüfter Polier (w/m/d) für den Hochbau 20.05.
Bonava Deutschland GmbH Aachen Aachen
Operations Manager (w/m/d) 15.05.
Nagel & Hoffbaur GmbH & Co. KG Aachen
Mitarbeiter (m/w/d) Softwareunterstützung und Analysen im Prüffeld 04.05.
Da Vinci Engineering GmbH Aachen
Inhouse-Recruiter (m/w/d) 24.04.
IVU Traffic Technologies AG Berlin, Aachen
Servicemitarbeiter im Außendienst (w/m/d) Bettensysteme Großraum Aachen 01.05.
DIE SCHLAFPROFIS GmbH Aachen
Software Developer (m/w/d) (Backend) 11.05.
KEX Knowledge Exchange AG Aachen
Bauleiter (w/m/d) Wohnbau 03.05.
Bonava Deutschland GmbH Köln, Aachen, Bonn
Steuerfachangestellter (m/w/d) / Steuerberatungsassistent (m/w/d) / Finanzbuchhalter (m/w/d) 14.05.
Dr. Neumann, Schmeer und Partner Aachen
Personalreferent (m/w/d) 14.05.
Dr. Neumann, Schmeer und Partner Aachen
Leiter Marketing (m/w/d) 17.05.
LANDMARKEN AG Aachen
Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) 22.03.
m3connect GmbH Aachen
Mehr Stellen in Aachen
[Bildnachweis: LaMiaFotografia by Shutterstock.com]

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Diese Artikel fanden andere Leser interessant: