Jobs in Mainz: Aktuelle Stellenangebote und die größten Arbeitgeber

Zu den besten Jobs in Mainz gehört es, ausgiebig zu feiern. Die Stadt ist Karnevalshochburg und liegt mitten im größten Weinanbaugebiet Deutschlands. Ein Gläschen Wein darf man sich hier auch nach einem gelungenen Arbeitstag gerne mal gönnen. Viele Jobs in Mainz gibt es in der Gastronomie und Tourismusbranche, in Wissenschaft und Medizin. Und natürlich in der Medienbranche: Der bekannteste Arbeitgeber der Stadt sitzt südwestlich der Innenstadt am Lerchenberg…

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d) 01.10.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in/Medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d) Kreißsaal 29.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) 28.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Customer Service Manager (m/w/d) 29.09.
Coface Debitorenmanagement GmbH Mainz
Orthoptist*in (m/w/d) 02.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) 29.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Ingenieur (m/w/d) in der Abteilung HF Produktion und Sendebetrieb 09.10.
SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Mainz
Referent*in (m/w/d) Digitalisierung der ärztlichen Ausbildung 29.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) 30.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Medizinischer Fachangestellter o. ä. Qualifikation (m/w/div) für den Fachbereich der Gynäkologie 04.09.
MVZ der Universitätsmedizin Mainz GmbH Mainz
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d) 17.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in als Stationsleitung (m/w/d) 30.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Mehr Stellen in Mainz

Jobs-in-Mainz-Rheinhessen-Stellenangebote-Vollzeit-Teilzeit

Jobs Mainz: Die Stadt

Die Mainzelmännchen sind die Botschafter der Stadt. Doch in Zeiten von Netflix und Co. nimmt ihre Zugkraft ab. Gilt das auch für Mainz selbst?

Klare Antwort: Nein. Mainz steht ökonomisch gut da. Vom ZDF, das auf dem Lerchenberg residiert, und dem SWR ist man jedenfalls nicht abhängig – oder nur ein bisschen. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt ist breit aufgestellt.

Neu-Mainzer schätzen aber nicht nur die große Job-Auswahl, sondern auch die Lebensfreude. Hier, wo der Main in den Rhein mündet, fließt der Wein in Strömen. Rheinhessen ist Weinland. Karneval heißt Fastnacht und Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht.

Der berühmteste Sohn der Stadt ist ein Gigant. Johannes Gutenberg haben wir den modernen Buchdruck zu verdanken. Im Mainzer Stadtbild ist er fest verankert. Es gibt das Gutenberg-Museum, die Gutenberg-Uni, den Gutenberg-Platz, das Gutenberg-Denkmal und sogar den Gutenberg-Marathon.

Eine paar Schönheitspunkte muss man Mainz trotz alledem abziehen. Als sonderlich grün gilt die 210.000-Einwohner-Stadt nämlich nicht.

Beliebte Wohngebiete in Mainz sind Bretzenheim, Weisenau, Oberstadt, Kastel, Neustadt, Gonsenheim, Hechtsheim und die Altstadt. Als soziale Brennpunkte gelten die nördliche Neustadt und die Gustav-Mahler-Siedlung in Lerchenberg-Mitte sowie Teile von Mombach, Finthen-Nord, Kronberger Hof und die Elsa-Brändström-Straße in Gonsenheim.

Stellen Mainz: Der Arbeitsmarkt

Rund 122.500 Menschen sind in Rheinland-Pfalz offiziell als arbeitslos gemeldet (Stand: September 2020). Damit liegt die Arbeitslosenquote bei 5,4 Prozent – eine vergleichsweise gute Quote. In ganz Deutschland beträgt sie 6,2 Prozent. Nördlich von Rheinland-Pfalz in Nordrhein-Westfalen sind sogar 7,9 Prozent ohne Job.

In der Stadt Mainz liegt die Arbeitslosenquote bei 6,5 Prozent. Rund 8.000 Mainzer sind aktuell ohne Arbeitsplatz. Mit einer Quote von 4,4 Prozent glänzt das Umland, der Bezirk Mainz-Bingen der Bundesagentur für Arbeit (Stand: September 2020).

Mainz hat eine vergleichsweise junge Bevölkerung, viele Hochqualifizierte und Jobs im Dienstleistungssektor. Die Wirtschaft ist mittelständisch geprägt – und bietet insgesamt 115.000 Mainzern einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz.

Auf der anderen Rheinseite in Wiesbaden ist die Arbeitslosigkeit mit 8,0 Prozent deutlich größer. Einige Kilometer weiter östlich in Frankfurt beträgt die Quote 7,5 Prozent (September 2020).

In den meisten anderen Städten in Rheinland-Pfalz ist die Arbeitslosigkeit höher als in Mainz. So beträgt die Quote in Trier 7,0 Prozent, in Koblenz 6,8 Prozent und in Speyer 6,9 Prozent. und in Worms 6,7 Prozent. Besorgniserregend ist die Situation in Worms und Frankenthal (jeweils 8,7 Prozent), Kaiserslautern (9,6 Prozent), Ludwigshafen am Rhein (10,2 Prozent) und vor allem Pirmasens mit 11,7 Prozent (Stand: September 2020).

Jobs Mainz: Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

Mit ihren unmittelbaren Nachbarn kann die Medienstadt nicht mithalten. Das Medianeinkommen in Mainz liegt nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit bei 3.554 Euro brutto im Monat. Beim Median liegt die eine Hälfte der Gehälter über dem Wert, die andere Hälfte darunter.

In Wiesbaden werden monatlich 3.758 Euro brutto gezahlt, in Frankfurt 4.182 Euro und in Darmstadt gar 4.185 Euro. Insgesamt aber ist das Mainzer Gehaltsniveau sehr ordentlich. Das gesamtdeutsche Medianeinkommen beträgt 3.209 Euro brutto monatlich.

Insgesamt verdienen Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz nach Angaben der Gehaltsplattform gehalt.de durchschnittlich 44.235 Euro brutto im Jahr. In Mainz liegt das monatliche Durchschnittsgehalt demnach bei 47.295 Euro. Im Gehalts-Vergleich aller 16 Landeshauptstädte rangiert Mainz damit auf Platz 6. Die Spanne reicht von ca. 56.000 Euro in Stuttgart bis ca. 35.000 Euro in Schwerin.

Fach- und Führungskräfte in Rheinland-Pfalz kommen laut Stepstone-Gehaltsreport 2020 auf 55.933 Euro brutto jährlich im Schnitt. Ein guter Wert, aber nebenan in Hessen finden sich fast 10.000 Euro pro Jahr mehr in der Lohntüte.

Mainz zählt demzufolge zu den 10 Städten mit den höchsten Durchschnittsgehältern in Deutschland für Fach- und Führungskräfte. An der Spitze rangiert Frankfurt mit 70.974 Euro brutto pro Jahr. Dahinter folgen München, Stuttgart, Ulm, Düsseldorf, Bonn, Darmstadt und Essen. Mainz belegt Platz 9 mit einem Durchschnittsgehalt von 61.633 Euro brutto jährlich. Die Top Ten rundet Heidelberg ab.

Hier geht es zur großen Gehaltstabelle.

Die größten Arbeitgeber in Mainz

Hier winken Jobs in Mainz – das sind die größten Arbeitgeber in Mainz und Rheinhessen:

  • Zweites Deutsches Fernsehen ZDF (Medien)
  • Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität
  • Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Schott AG (Glas)
  • Mainzer Stadtwerke
  • Mainzer Verkehrsgesellschaft
  • Südwestrundfunk
  • Sparda-Bank Südwest
  • DB Cargo AG (Güterverkehr)
  • DB Regio Bus Mitte (Verkehr)
  • Mainzer Volksbank
  • Sparkasse Mainz
  • Werner und Mertz (Chemie)
  • Coface (Versicherung)
  • Aereon AG (Immobilien)
  • Elster GmbH (Messtechnik)
  • Biontech (Biotechnologie)
  • UDG United Digital Group (Marketing)
  • Xylem Analytics (Laborbedarf-Fachhandel)
  • Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG (Energie)
  • Stiftung Juvente Mainz (Soziales)
  • Novo Nordisk Pharma
  • Hochschule Mainz
  • Arjo Deutschland (Medizintechnik)
  • Vlexx (Eisenbahnverkehrsunternehmen)
  • Dilas Diodenlaser (Halbleiter)
  • Targo Commercial Finance (Bank)
  • Vicampo.de (Weinversand)
  • Deutsche Anlagen-Leasing (Immobilien)
  • Leonardo Personalkonzept (Zeitarbeit)
  • TFG Transfracht (Logistik)
  • Wepa Hygieneprodukte
  • BFE Studio und Medien Systeme (Medientechnik)
  • Bausparkasse Mainz AG (Finanzen, Versicherung)
  • Brezelbäckerei Ditsch (Lebensmittel)
  • Caritasverband Mainz (Wohlfahrt)
  • Deublin (Maschinenbau)
  • Deutsche Bundesbank – Hauptverwaltung in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
  • Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
  • Landesbank Baden-Württemberg
  • DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz (Hilfsorganisation)
  • Ganzimmun Diagnostics AG (Labordiagnostik)
  • HDI (Finanzen, Versicherung)
  • Hyatt Regency Mainz (Gastgewerbe)
  • Katholisches Klinikum Mainz
  • Röchling Automotive Germany (Chemie, Pharma)
  • Wohnbau Mainz (Wohnungsbaugesellschaft)
  • VRM Marketing (Medien)

Mainz ZDF Jobs

mainz zdf jobs praktikumDas ZDF beschäftigt insgesamt fast 3.400 feste Mitarbeiter in Mainz, Berlin und seinen 16 Inlands- und 18 Auslandsstudios. Dazu gesellen sich noch zahlreiche freie Mitarbeiter und Praktikanten.

Aus seinem Sendezentrum in Mainz sendet das ZDF schon seit dem 1. April 1963. Hier trifft man keineswegs nur Heute-Sprecher und Kabelträger. Das ZDF beschäftigt unter anderem auch:

Stellen Mainz: Karriereaussichten und Wirtschaft

Einem Tropfen Wein sind die Mainzer nicht abgeneigt. Rheinhessen ist das größte Weinanbaugebiet Deutschlands. Zu Rheinhessen zählen neben Mainz auch die Städte Bingen, Worms und Alzey.

Wein und andere Spirituosen sind aber nicht das einzige Exportgut. 36 Prozent der Arbeitsplätze in der Region sind laut IHK Rheinhessen vom Export abhängig. Der wichtigste Handelspartner ist Frankreich. Jedes zehnte Erzeugnis, das von Mainz aus in den Export geht, wird ins Nachbarland versandt. Dahinter folgen die USA, Großbritannien, Niederlande, Italien, Spanien, Polen, Belgien, China und Österreich.

Vor allem die Chemische und Pharma-Industrie in Mainz ist stark, auch das Ernährungsgewerbe, Glasindustrie, Verlags- und Druckgewerbe, Automotive, Gummi- und Kunststoffindustrie sowie die Hersteller von Büromaschinen und DV-Geräten.

Diese Bereiche und Branchen schaffen die meisten Jobs in Mainz:

  • Pharma und Chemie
  • Kunststoffe
  • Maschinen und Automobil
  • Wein, Tourismus, Kongress, Messe
  • Hotellerie und Gastronomie
  • Medien
  • Gesundheit, Medizin
  • Hochschulen, Wissenschaft

Mainz ist eine Verwaltungs- und Dienstleistungsstadt, die von kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt ist. Die ganz großen Global Player findet man eher 40 Kilometer weiter nördlich in Frankfurt.

In der Wissenschaft aber spielt Mainz ganz vorne mit. 2011 trug sie den Titel „Stadt der Wissenschaft“. Mit einer Universität, zwei Hochschulen, zwei Max-Planck-Instituten, Fraunhofer- und Helmholtz-Gesellschaften ist Mainz gut bestückt.

Mainz ist darüber hinaus ein wichtiger Medienstandort. Das ZDF sitzt am legendären Lerchenberg, der SWR in Altstadtnähe. Für Medienschaffende ist Mainz eine gute Adresse.

Summa summarum ist Mainz eine Stadt mit hervorragenden Job-Perspektiven. Im Städteranking 2019 des Beratungsunternehmens IW Consult landeten die Rheinhessen auf Platz 19 von 71 untersuchten Großstädten in Deutschland. Im Vorjahr hatte es für Mainz allerdings noch zu Rang 13 gereicht.

Im Prognos-Zukunftsatlas 2019 rangiert die Stadt Mainz auf Position 45 von 401 Regionen in Deutschland. In der Kategorie Arbeitsmarkt schrammte man mit Platz 12 nur haarscharf an den Top Ten vorbei. Der Landkreis Mainz-Bingen steht in diesem Ranking auf Platz 48.

Jobs Mainz: Kosten, Lebenshaltung, Mietpreise

Das Rhein-Main-Gebiet ist ein Hotspot der deutschen Wirtschaft. Was positiv klingt, hat auch Nachteile. So sind die Preise in der Region höher als anderswo. Das gilt auch für die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz.

Im Mittel zahlen Mieter in Mainz laut Immobilienplattform Immowelt 11,20 Euro pro Quadratmeter (Stand: 1. Quartal 2020). Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Mietpreise damit um 10 Prozent. Sie sind noch eine Spur höher als im benachbarten Wiesbaden (10,10 Euro) und in Darmstadt (10,80 Euro). Frankfurt steht bei 13,60 Euro.

Ähnlich viel zahlen Mieter nur in den großen Städten sowie in Teilen Bayerns und Baden-Württembergs. Von 2009 bis 2019 waren die Mietpreise in Mainz um 38 Prozent gestiegen.

Vor allem kleine Wohnungen fressen sich tief ins Portemonnaie. Wer auf bis zu 60 Quadratmeter wohnt, zahlt laut Immowelt oft sogar 13 bis 14 Euro pro Quadratmeter.

Die Kaufpreise für Immobilien in Mainz steigen sogar noch schneller – von 2017 auf 2018 um neun Prozent. Ein Quadratmeter wandert für 3.140 Euro über den Maklertisch. Allerdings liegt das Kaufpreisniveau damit noch immer deutlich unter dem der Nachbarn. In Wiesbaden müssen Käufer mit 3.350 Euro pro Quadratmeter rechnen, in Darmstadt mit 3.280 Euro und in Frankfurt sogar mit 4.430 Euro.

Alles in allem ist Mainz keine Stadt für Sparfüchse. Das zeigt auch ein Vergleich von Financescout24. Wer in Mainz 50.000 Euro im Jahr verdient, würde in Berlin nur rund 43.000 Euro benötigen, um den Lebensstandard zu halten. In Berlin sind die Mieten um neun Prozent günstiger als in Mainz, Lebensmittel um 19 Prozent und Transportkosten sogar um 32 Prozent.

Jobs Mainz: Kontaktdaten und Servicestellen

Sie wollen sich in Mainz selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Mainz für Vollzeit, Teilzeit, Quereinsteiger, Aushilfe, Minijob oder Studenten suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Das Finanzamt Mainz finden Sie hier.
  • Die IHK Rheinhessen finden Sie hier.
  • Die Handwerkskammer Rheinhessen finden Sie hier.
  • Aktuelle Stellenangebote in Mainz und Rheinland-Pfalz für Vollzeit, Teilzeit, Quereinstieg, Aushilfe, Studenten oder Minijob finden Sie in unserer Jobbörse.

Stellenangebote

Leitung (m/w/d) des aufzubauenden Fachbereichs Zahnmedizin 24.09.
Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen Mainz
Medizinischer Fachangestellter o. ä. Qualifikation (m/w/div) für den Fachbereich der Gynäkologie 04.09.
MVZ der Universitätsmedizin Mainz GmbH Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in / Rettungsassistent*in / Altenpfleger*in (m/w/d) 23.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d) 25.08.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Oberärztin/-arzt (m/w/d) 10.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d) 01.10.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) 29.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Ingenieur (m/w/d) in der Abteilung HF Produktion und Sendebetrieb 09.10.
SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Mainz
Psycholog*in / Psychologische*r Psychotherapeut*in (m/w/d) 25.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Bauleiter (m/w/d) Rohr- und Tiefbau 29.09.
Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG Mainz
Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) 30.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Medizinisch-Technische*r Radiologieassistent 22.09.
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Transportmanager (w/m/d) 09.10.
Deutsche Bahn AG Mainz
Neuropsychologe / Psychologe (m/w/d) 15.09.
ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation Mainz
Elektroniker, Mechatroniker oder MSR-Techniker als Servicetechniker (m/w/d) im Außendienst für Gasmess- und Gaswarngeräte Service-Region Rheinland-Pfalz/Hessen 27.08.
GfG Gesellschaft für Gerätebau mbH Rheinland-Pfalz/Hessen
Servicetechniker / Monteur (m/w/d) 27.08.
Kübler GmbH Essen/Wuppertal, Koblenz /M...
Bauingenieur / Handwerksmeister / Techniker (m/w/d) für den Bereich Projektabrechnung / -kalkulation 14.08.
LIERSCH Retail Solution GmbH Mainz
Servicetechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Installation im Außendienst (Home-Office) 09.10.
Tomra Systems GmbH Mainz Mainz
Sachbearbeiter Logistik Recycling (m/w/d) 09.10.
LANDBELL AG Mainz Mainz
Junior IT-Projekt-Manager (m/w/d) 29.09.
ACP Holding Deutschland GmbH Mainz
IT-Systemtechniker (m/w/d) in der internen IT 09.10.
uib gmbh Mainz Mainz
Verlagsrepräsentant (m/w/d) 29.09.
Abomanufaktur VRM GmbH Mainz, Wiesbaden, Darmstadt
Baukaufmann / Projektkaufmann als Assistent der Geschäftsführung (m/w/d) Bauprojekte 13.08.
EIN-STEIN-KOMPETENZZENTRUM GmbH & CO. KG Gimbsheim Bei Mainz
Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Südwestdeutschland (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg) 02.09.
YOUCOOK GmbH Südwestdeutschland (, Hesse...
Mehr Stellen in Mainz
[Zuletzt aktualisiert: 09.10.2020, Bildnachweis: LaMiaFotografia by Shutterstock.com]

/></p>


	

    
			<div class=

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Diese Artikel fanden andere Leser interessant: